Bergs Potter

Blumentöpfe, die Deine Pflanzen lieben: entworfen in Dänemark, handgefertigt in der Toskana – seit 1942.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-e8d541d65f52fe2d-Bild_Modul_Original_1.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-11a5e09835f1227d-Bild_Modul_Original_2.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-0da78fb2a1736cc4-Bild_Modul_Original_3.jpg

Leben ist nicht genug – Sonnenschein, Freiheit & eine kleine Blume muss man haben.

So wie Hans Christian Andersens Schmetterling Blumen zum Leben braucht, verzaubert auch uns Menschen die Schönheit der Pflanzenwelt – drinnen und draußen.

Liebst Du also Gärten, Pflanzen und Interior, werden Dich auch die Blumentöpfe von Bergs Potter begeistern. Seit über 80 Jahren werden sie aus italienischem Qualitäts-Ton in einer familiengeführten Werkstatt in der Toskana hergestellt. Und mit etwas Pflege werden sie von Generation zu Generation weitergegeben.

Bereichere die Atmosphäre bei Dir zu Hause – lass es gedeihen!

Leben ist nicht genug – Sonnenschein, Freiheit & eine kleine Blume muss man haben.

So wie Hans Christian Andersens Schmetterling Blumen zum Leben braucht, verzaubert auch uns Menschen die Schönheit der Pflanzenwelt – drinnen und draußen.

Liebst Du also Gärten, Pflanzen und Interior, werden Dich auch die Blumentöpfe von Bergs Potter begeistern. Seit über 80 Jahren werden sie aus italienischem Qualitäts-Ton in einer familiengeführten Werkstatt in der Toskana hergestellt. Und mit etwas Pflege werden sie von Generation zu Generation weitergegeben.

Bereichere die Atmosphäre bei Dir zu Hause – lass es gedeihen!

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-b26bb0228b3f9553-Bild_Text_Original_Tablet.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5b4579edc6005297-Bild_Text_Original_Tablet_2.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-a7a09e2a222a42bd-Bild_Text_Original_Tablet_3.jpg
24 Artikel
Sortieren nach:
0 von 24 Artikeln

Instagram Shopping 

Lass Dich von den angesagtesten Styles inspirieren und hole Dir die It-pieces nach Hause, die Du von Instagram liebst. Mehr Inspirationen

Ein blumiges Märchen: Es war einmal in Kopenhagen ...

1942, in einer der trostlosesten Zeiten des Zweiten Weltkriegs, erbte Victor Berg ein Keramikgeschäft im Kopenhagener Stadtteil Nørrebro. Victor, ein eifriger junger Buchhalter, wollte ein wenig Farbe in das kriegsdeprimierte Leben bringen und beschloss, seinen Laden mit Blumen zu bereichern.

Diese einzigartige Kombination aus frischen Blumen und gealterter Keramik machte den Laden bald zu einem beliebten Ausflugs- und Einkaufsziel. Schon bald konnte Victor zwei weitere Geschäfte eröffnen: eines in der Købmagergade, der heute berühmtesten Einkaufsstraße Kopenhagens, und später im westlichen Viertel Vesterbrogade.

Auch seine Familie wuchs – 1945 kamen Steffen und Christine (Sysser) Berg zur Welt. Steffen wurde Kaufmann, ging auf den Blumenmarkt und verwaltete das Lager. Er erinnert sich daran, wie er zweimal mit einem Besenstiel auf den Boden klopfen musste, bevor er die Treppe hinunterging, um sicher zu sein, dass alle Ratten in ein Versteck gingen. Sysser war das kreative Oberhaupt der Familie und hatte ein Gespür für neue Trends.

Die Geschwister begeisterten sich für Töpferei, Geschichte und Archäologie, was sie zu verschiedenen skandinavischen Schlössern, adeligen Herrenhäusern und historischen Archiven führte.

Vom Gartenschuppen zum Flaggschiff: der Københavner

In einem alten Gartenschuppen stießen sie auf ihre erste große Inspiration: ein eleganter Blumentopf, der sie zum heutigen Leuchtturm von Bergs Potter inspirierte – den Copenhagen bzw. Castel Pot, oder kurz: The Københavner. Diese neue Topfserie wurde (und wird immer noch) aus feinster Terrakotta hergestellt – so wie es königliche Töpfer Jahrhunderte zuvor schon getan hatten.

Auf der Suche nach dem keramischen Kulturerbe und den besten Töpferwaren des Kontinents reisten Sysser und Steffen durch ganz Europa. In der Toskana schließlich fanden sie, wonach sie gesucht hatten: geschickte Tonhandwerker und fantasievolle Töpferkunst.

Steffen produzierte nun erste Entwürfe, die von den italienischen Handwerkern und ihren historischen Gefäßen inspiriert waren. Außerdem importierte er einige der klassischsten Stücke aus der Toskana nach Dänemark.

Bis heute werden alle Blumentöpfe von Hand aus italienischem Premium-Ton hergestellt und bei extrem hohen Temperaturen gebrannt, was ihnen eine natürliche Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Frost verleiht. Eine spezielle Behandlung sorgt außerdem dafür, dass die Untertöpfe wasserdicht sind. So sind sie sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich geeignet. Jeder Topf ist in verschiedenen Tonarten, Glasuren und zahlreichen Größen erhältlich – vom kleinen, niedlichen Blumentopf fürs Bücherregal bis zum großen, soliden Außenpflanzgefäß.

Heute leitet Steffens Sohn Victor Berg jr. gemeinsam mit Martin und Frits – zwei Freunden der Familie – das erfolgreiche Unternehmen Berg, dessen Lager sich übrigens nun in einem alten Erdbeerhof nördlich von Kopenhagen befindet. Das Büro dagegen in einer alten Kneipe im Zentrum von Frederiksberg, Kopenhagen.

Wie vor 80 Jahren werden die Produkte von Bergs Potter immer noch mit Liebe in der Toskana hergestellt, in Skandinavien, Finnland, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA verkauft – und von Generation zu Generation weitergegeben.

Das sagt Geliebtes Zuhause

Wir sind überzeugt, dass das Leben mit Pflanzen nicht nur die Luftqualität, sondern auch die Lebensqualität verbessertPflanztöpfe sind eine einfache und stilvolle Möglichkeit, die Atmosphäre Deines Zuhauses zu optimieren.

Aber damit Du Dich an den Pflanzen erfreuen kannst, müssen sie auch gut gedeihen. Und wenn sie sprechen könnten, würden sie sicher sagen, dass es für sie nichts Besseres als einen hochwertigen Tontopf gibt. Denn eine gute Drainage gibt ihren Wurzeln Raum zum Atmen, und hochwertiger Ton speichert die Feuchtigkeit, die sie brauchen.

Die Blumen von morgen stecken in den Samen von heute. Lass es wachsen.