Plant Box Guide

How to: Wie Du in den verschiedenen Plant Box-Modellen Deinen eigenen Garten bepflanzen kannst

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5ecb66e22c1dd-Bild_Modul_Original_1.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5ea9717d41e3d-Bild_Modul_Smartphone_2.jpg

Unser Planet ist unser Zuhause. Unser einziges.

Pflanzen sehen im Zuhause großartig aus und sind für unseren Körper und Geist eine wahre Kraftquelle. Aber nicht nur das:

Wir alle sind nun auch gefragt, unseren Beitrag zum Schutz der Natur und Artenvielfalt zu leisten. Platz für Wildblumen und Bienen-, Insekten- und Vogelweiden ist schließlich auf dem kleinsten Balkon und was ist schon nachhaltiger, als eigenes Gemüse aus dem Kübelpflanzengarten zu ernten? 

Welche Bepflanzungen für die verschiedenen Modelle der Plant Boxes von ferm LIVING am besten geeignet sind und welche Pflanzenkombinationen auch wirklich funktionieren, entdeckst Du hier.

Jetzt braucht es nur noch ein wenig Liebe, Pflege und Wasser, um mit Farben, Düften, Artenvielfalt – und in einigen Fällen sogar mit Deinem eigenen Naschgarten – belohnt zu werden.

Gestalte Dein persönliches grünes Wunder!


Plant Box – mit Sukkulenten

Einmalig dekorativ und kaum kleinzukriegen: Sukkulenten wirken schon von sich aus wie kleine Kunstwerke und sind perfekt, wenn Dein Daumen nicht der allergrünste ist. Sie wachsen auch dort, wo es andere Pflanze kaum aushalten, selbst in der Wüste. Das Original Pflanzregal bietet ausreichend Platz für Deine Lieblingssukkulenten und -kakteen. Suche einen Standort aus, an dem sie viel natürliches Licht und minimale Feuchtigkeit erhalten. Achte darauf, dass sich keine Staunässe bildet.

Sukkulenten wachsen in den Sommermonaten und werden dann gerne wöchentlich gewässert. Im Winter ruhen sie sich aus, sodass Du das Gießen deutlich auf alle zwei Monate reduzieren kannst. Achtung nur bei pieksenden Kakteen: Ihre Stacheln können aus kleinen Fingern und Pfoten manchmal nur schmerzhaft entfernt werden. Alle anderen Sukkulenten sind aber auch für Kinder die perfekten Einstiegspflanzen, denn sie sind echte Survivalprofis.

Plant Box – mit Sukkulenten

Einmalig dekorativ und kaum kleinzukriegen: Sukkulenten wirken schon von sich aus wie kleine Kunstwerke und sind perfekt, wenn Dein Daumen nicht der allergrünste ist. Sie wachsen auch dort, wo es andere Pflanze kaum aushalten, selbst in der Wüste. Das Original Pflanzregal bietet ausreichend Platz für Deine Lieblingssukkulenten und -kakteen. Suche einen Standort aus, an dem sie viel natürliches Licht und minimale Feuchtigkeit erhalten. Achte darauf, dass sich keine Staunässe bildet.

Sukkulenten wachsen in den Sommermonaten und werden dann gerne wöchentlich gewässert. Im Winter ruhen sie sich aus, sodass Du das Gießen deutlich auf alle zwei Monate reduzieren kannst. Achtung nur bei pieksenden Kakteen: Ihre Stacheln können aus kleinen Fingern und Pfoten manchmal nur schmerzhaft entfernt werden. Alle anderen Sukkulenten sind aber auch für Kinder die perfekten Einstiegspflanzen, denn sie sind echte Survivalprofis.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e9efd528fc14-Bild_Text_Original_Tablet.jpg

Plant Box Large – mit Flower Power

Wir alle haben’s schon erlebt: Große Enttäuschung, wenn der wunderschöne Wiesenblumenstrauß, einmal gepflückt, in der Vase schneller verwelkt und schlaff die Köpfe hängen lässt, als wir bis drei zählen können. Warum pflanzen wir uns dann nicht einfach unsere eigene Wildblumenwiese – bequem auf dem Balkon?

Das  Pflanzregal Large ist mit seinen niedrigen und tiefen Abmessungen ideal geeignet, damit die Naturschönheiten ihre Wurzeln schlagen können: Klatschmohn, Kornblumen, Gänseblümchen ... sind auch für die Bienen ein Schlaraffenland. Hol Dir das zartfreie Wald- und Wiesengefühl einfach nach Hause!

Plant Box Large – mit Flower Power

Wir alle haben’s schon erlebt: Große Enttäuschung, wenn der wunderschöne Wiesenblumenstrauß, einmal gepflückt, in der Vase schneller verwelkt und schlaff die Köpfe hängen lässt, als wir bis drei zählen können. Warum pflanzen wir uns dann nicht einfach unsere eigene Wildblumenwiese – bequem auf dem Balkon?

Das  Pflanzregal Large ist mit seinen niedrigen und tiefen Abmessungen ideal geeignet, damit die Naturschönheiten ihre Wurzeln schlagen können: Klatschmohn, Kornblumen, Gänseblümchen ... sind auch für die Bienen ein Schlaraffenland. Hol Dir das zartfreie Wald- und Wiesengefühl einfach nach Hause!

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e9efdaf1cc17-Bild_Text_Original_Tablet_2.jpg

Plant Box Two Tier – mit Naschgarten

Du brauchst gar keinen Garten, um Dein eigenes Gemüse anzubauen, denn vieles lässt sich ebenso leicht in einem Topf auf dem Balkon oder in der hellen Küche ziehen. Das Pflanzregal Two-Tier bietet Dir mit seinen zwei Ebenen nicht nur Platz für Deinen gesunden Gemüsegarten, sondern auch für Dein Gartenwerkzeug oder für Küchenutensilien

Wir lieben in dieser Plant Box eine Mischung aus Beeren, Grünkohl sowie Kräutern wie Oregano und Rosmarin, denn das duftet nicht nur köstlich, sondern schmeckt auch auf dem Teller. Pflanze Samen oder nimm gleich die Abkürzung, indem Du vorgezogene Pflanzen im Gartencenter zum Sofortgenießen kaufst. 

Plant Box Two Tier – mit Naschgarten

Du brauchst gar keinen Garten, um Dein eigenes Gemüse anzubauen, denn vieles lässt sich ebenso leicht in einem Topf auf dem Balkon oder in der hellen Küche ziehen. Das Pflanzregal Two-Tier bietet Dir mit seinen zwei Ebenen nicht nur Platz für Deinen gesunden Gemüsegarten, sondern auch für Dein Gartenwerkzeug oder für Küchenutensilien

Wir lieben in dieser Plant Box eine Mischung aus Beeren, Grünkohl sowie Kräutern wie Oregano und Rosmarin, denn das duftet nicht nur köstlich, sondern schmeckt auch auf dem Teller. Pflanze Samen oder nimm gleich die Abkürzung, indem Du vorgezogene Pflanzen im Gartencenter zum Sofortgenießen kaufst. 

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e9efdecd8163-Bild_Text_Original_Tablet_3.jpg


Alles beginnt mit einem Samen – und nur wenige Dinge sind so erfüllend, wie das Wachsen und Gedeihen mit allen Sinnen zu genießen. Umgib Dich mit Grün, drinnen und draußen.

Plant Box Small – mit Mosaikpflanze

Diese Pflanzbox ist die kleinste Standaufbewahrung in der Plant Box-Familie – sie passt perfekt in schmale Regale und Fensterbänke oder auch ins Badezimmer. Die ideale Pflanze für feuchte Räume ist die Fittonia, besser bekannt als Mosaikpflanze – denn sie stammt aus den tropischen Regenwäldern Südamerikas und gedeiht bei hoher Luftfeuchtigkeit und ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Mit ihrem strukturierten Blattmuster und dem auffälligen Farbspiel von Violett bis Pink ist sie ein energievoller Farbtupfer im Bad und verhilft Dir dort zu einem schwungvollen Start in den Tag.

Plant Box Small – mit Mosaikpflanze

Diese Pflanzbox ist die kleinste Standaufbewahrung in der Plant Box-Familie – sie passt perfekt in schmale Regale und Fensterbänke oder auch ins Badezimmer. Die ideale Pflanze für feuchte Räume ist die Fittonia, besser bekannt als Mosaikpflanze – denn sie stammt aus den tropischen Regenwäldern Südamerikas und gedeiht bei hoher Luftfeuchtigkeit und ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Mit ihrem strukturierten Blattmuster und dem auffälligen Farbspiel von Violett bis Pink ist sie ein energievoller Farbtupfer im Bad und verhilft Dir dort zu einem schwungvollen Start in den Tag.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e9efe39b6f14-Bild_Text_Original_Tablet_4.jpg

Wall Box Square – mit Geigenfeige

Zwar ist die Wandbox entsprechend ihres Namens eigentlich zur Wandmontage gedacht, doch funktioniert sie auch prima als Bodentopf. Besonders schön sieht darin eine Geigenfeige darin aus. Mit ihren breiten Blättern und dem weitläufigen Grün verleiht diese Ficus-Art jedem Raum eine verschwenderische, dschungelartige Atmosphäre. Kein Wunder, dass der Ficus lyrata in den letzten Jahren zum echten Durchstarter avanciert ist.

Der Ficus liebt das Sonnenlicht, kann aber mit genügend indirektem Licht auch in einer Ecke gedeihen. Achte bei voller Sonneneinstrahlung darauf, die Blätter regelmäßig abzustauben und anzufeuchten. Und drehe die Pflanze in gleichmäßigen Abständen – so kannst Du sicher sein, dass sie immer nach dem Licht greift.

Wall Box Square – mit Geigenfeige

Zwar ist die Wandbox entsprechend ihres Namens eigentlich zur Wandmontage gedacht, doch funktioniert sie auch prima als Bodentopf. Besonders schön sieht darin eine Geigenfeige darin aus. Mit ihren breiten Blättern und dem weitläufigen Grün verleiht diese Ficus-Art jedem Raum eine verschwenderische, dschungelartige Atmosphäre. Kein Wunder, dass der Ficus lyrata in den letzten Jahren zum echten Durchstarter avanciert ist.

Der Ficus liebt das Sonnenlicht, kann aber mit genügend indirektem Licht auch in einer Ecke gedeihen. Achte bei voller Sonneneinstrahlung darauf, die Blätter regelmäßig abzustauben und anzufeuchten. Und drehe die Pflanze in gleichmäßigen Abständen – so kannst Du sicher sein, dass sie immer nach dem Licht greift.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e9efe71b66a7-Bild_Text_Original_Tablet_5.jpg

Plant Box Round – mit Asparagusfarn

Wir lieben die Wildheit des Spargelfarns, welche sich großartig an die organische Form der runden Pflanzbox anpasst. Auch sonst ist der Asparagus-Farn ein kleiner Tausendsassa, denn er gedeiht mit minimaler Pflege – sowohl im natürlichen Licht als auch in den dunkleren Ecken Deines Zuhauses. Er mag es, gewässert zu werden, aber wenn Du es mal vergisst – auch keine Problem: Selbst Trockenperioden kann er leicht bewältigen.

Beachte nur eines: Trotz seines Namens ist der Spargelfarn keine essbare Pflanze und kann für Katzen und Hunde sogar giftig sein. Bitte aufpassen also, dass Deine Fellnasen nicht an niedrig hängende Blätter gelangen.

Plant Box Round – mit Asparagusfarn

Wir lieben die Wildheit des Spargelfarns, welche sich großartig an die organische Form der runden Pflanzbox anpasst. Auch sonst ist der Asparagus-Farn ein kleiner Tausendsassa, denn er gedeiht mit minimaler Pflege – sowohl im natürlichen Licht als auch in den dunkleren Ecken Deines Zuhauses. Er mag es, gewässert zu werden, aber wenn Du es mal vergisst – auch keine Problem: Selbst Trockenperioden kann er leicht bewältigen.

Beachte nur eines: Trotz seines Namens ist der Spargelfarn keine essbare Pflanze und kann für Katzen und Hunde sogar giftig sein. Bitte aufpassen also, dass Deine Fellnasen nicht an niedrig hängende Blätter gelangen.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e9efe937650a-Bild_Text_Original_Tablet_6.jpg