Teppiche & Läufer

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5f0d7b0d47588-Bild_Modul_Original_2.jpg
159 Artikel
Sortieren nach:

Instagram Shopping 

Lass Dich von den angesagtesten Styles inspirieren und hole Dir die It-pieces nach Hause, die Du von Instagram liebst. Mehr Inspirationen

Teppiche – Gemütlichkeitsstifter 

In unserer Kultur dienen Teppiche vor allem dem Wohnkomfort. Sie zählen zu den Einrichtungsgegenständen, die für Stil und Lebensqualität stehen. Oft sind Teppiche kleine, luxuriöse Kunstwerke am Boden, die behagliche Wohninseln schaffen und damit aus einem gemütlichen Zuhause nicht wegzudenken sind. Eingangsbereich, Sofalandschaften, Kinder- und Schlafzimmer und Essgruppen können so erst wirklich vollständig wirken. Teppiche machen jeden Raum wohnlich und schaffen Atmosphäre, mit einem Teppich verleihst Du Deinem Zuhause Deine ganz persönliche Note. Die Geschichte des Teppichs ist eine sehr alte und traditionsreiche. Es wird vermutet, dass der erste Teppich bereits 500 v. Chr. in Westasien entstanden ist. So lang die Geschichte des Teppichs, so groß ist auch die Vielfalt und Auswahl.

• Läufer und Fußmatten

• Spielteppiche

• Kelim- und Orientteppiche

• klassische Teppiche und Vintage-Teppiche

• runde Teppiche

• Outdoorteppiche

• Fell-Teppiche

Teppiche gibt es in den vielfältigsten Farben, Designs, Größen und Formen. Sie werden gefertigt aus verschiedenen Materialien und Fertigungstechniken

• Kunstfaser, Wolle, Fell

• Gewebt oder getuftet

• Handgearbeitet oder maschinell gefertigt

Für welche Art und welches Design Du Dich entscheidest, hängt von verschiedenen Faktoren ab

• Wo soll er zum Einsatz kommen?

• Wieviel Geld möchtest Du investieren?

• Soll er mehr schmückender Einrichtungsgegenstand sein oder eher einem bestimmten Zweck dienen?

Läufer – Stimmungsmacher

Ein typischer Ort für den Läufer ist der Flur, wo er zum einen der Optik dient und gleichzeitig beim Betreten des Zuhauses eine einladende Atmosphäre vermittelt. Zudem kann der Läufer hier auch als „Schmutzfangmatte“ dienen. Aber auch andere lange, schmale Räume bieten sich für diese Art von Teppich an. Der Läufer hat – wie kleinere Teppiche oder Brücken auch – den Vorteil, dass der eigentliche Fußboden nicht vollständig bedeckt ist. Vor allem, wenn Dein Zuhause ein schönes Parkett oder hübschen Kachelboden hat, kann ein Läufer diesen betonen und im Raum gleichzeitig Gemütlichkeit schaffen. 

Fußmatten – Hereinspaziert

Die moderne Fußmatte, ein Schmutzfänger mit Stil und Trendbewusstsein, die so gar nichts mehr mit den wenig dekorativen Fußabtretern von anno dazumal zu tun hat. Heute freuen wir uns über Fußmatten, die unseren Fußboden schmücken und mittlerweile gern als Wohnaccessoires zum Einsatz kommen. Oberfläche und Design einiger Modelle sind mit einem Läufer oder Teppich vergleichbar. Dank moderner Materialien vergessen sie jedoch nie, wozu sie hergestellt wurden. Bei Deiner Suche nach einem neuen Schuhabstreifer für den findest Du Modelle in unzähligen Größen, Formen, Farben und Motiven. Viele Fußmatten geben ein Statement ab und man kann schnell erahnen, wer in den zugehörigen vier Wänden wohnt. Beim Geliebten Zuhause bekommst Du hervorragende Qualität und bezauberndes Design.

• Hergestellt aus Jute, Kokos- oder KunstfasernIn

• vielen Farben und Größen

• Von Top-Marken wie BloomingvilleIb LaursenGreengateRice u. v. a.

Schon gewusst?

Fußmatten profitieren durch regelmäßiges Waschen mit gesteigerter Funktionalität, da gewaschene Matten bis zu 2/3 mehr Schmutz und Nässe aufnehmen als ihre ungepflegten Kollegen.

geliebtes-zuhause.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK ×