String Cell shelf Regal

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-6005a74dd6623-Bild_Modul_Original_1.jpg

Visuell ein Genuss, technisch ein Phänomen: Oft als schönstes Bücherregal der Welt bezeichnet, begeistert das Hightech-Regal Cell durch sein ultimativ einfach gehaltenes Design bei gleichzeitiger Robustheit. Perfekt für schwere Literatur.

EUR 994,00 Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 863,00 Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Regal Cell A Regal Cell B

Instagram Shopping 

Lass Dich von den angesagtesten Styles inspirieren und hole Dir die It-pieces nach Hause, die Du von Instagram liebst. Mehr Inspirationen

Hightech für ultimative Einfachheit: preisgekröntes Regalsystem aus Stahl & Laminat

Das Cell Shelf von String Furniture begeistert durch die Brillanz seines Designs ebenso wie durch seine Raumnutzung: Mit den hauchdünnen schwarz-weißen Regalböden und dem schlanken Look scheint es transparent im Raum zu schweben, ist aber gleichzeitig so stabil, dass Du es mit so vielen Büchern füllen kannst, wie hineinpassen, ohne dass sich das laminierte Stahlregal verbiegt.

Entworfen wurde das in Schweden gefertigte Eyecatcher-Bücherregal 2005 von Peter Cohen, einem schwedischen Möbeldesigner, Autor und Filmregisseur. Im Jahr 2007 erhielt er dafür die Auszeichnung als „This years’s furniture". Cohen ist auch im schwedischen Nationalmuseum Stockholm vertreten.

"Ich wollte ein Regal für jemanden entwerfen, der viele Bücher besitzt. Es musste räumlich sehr effektiv, aber ästhetisch attraktiv sein – stark und dennoch leicht. ...
Die Idee schlich sich von hinten an mich heran, während ich schlief. Ich stellte mir eine Brücke mit Drähten und Pylonen vor. Ich sah auch die Form der Doppelhelix, die Struktur der DNA mit ihren langen, dünnen Fäden vor mir.“ – Peter Cohen

Die Konstruktion eignet sich sowohl als Bücherregal als auch zum Ausstellen Deiner Kunstwerke und Lieblingsstücke. Das Regalsystem Cell Shelf wird als komplette Einheit verkauft, wobei jeder Abschnitt sieben Regale und zwei Drähte enthält. Beginne immer mit einem A-Abschnitt und füge dann rechts vom A-Abschnitt die gewünschte Anzahl von B-Abschnitten hinzu.