Lyngby

Die Signatur Lyngby Porcelæn steht für die Kombination aus klassischer Handwerkskunst und modernen Produktionstechniken. Das führt zu einer DNA der reinen Funktionalität und Schönheit – in jedem einzelnen Produkt. 

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e8eeaa808858-Bild_Modul_Original_1.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e8eeab7b47dc-Bild_Modul_Original_2.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e8eeac718a10-Bild_Modul_Original_3.jpg

Lyngbyvase – begehrtes Sammlerobjekt

Als die Lyngby-Vase ursprünglich entworfen wurde, stand sie in starkem Kontrast zur klassischen Porzellantradition. Diese konzentrierte sich nämlich bis in die 1920er-Jahre mehr auf die Dekoration des Porzellans als auf seine Form selbst.

Stark beeinflusst von der funktionalen Bauhaus-Bewegung in Deutschland liegt der Wiedererkennungswert der Vase daher in ihrem kühnen, rationalen Rillen-Design: Die Form selbst ist genug – weitere Verzierungen oder Bemalungen sind unnötig. 

Als Lyngby Porcelæn 1969 die Produktion einstellte, wurde die Vase zu einem begehrten Sammelobjekt – wer viel Glück hatte, konnte auf einem Flohmarkt noch ein Original ergattern.

Heute sind wir froh, dass Lyngby wieder produziert und das stolze Erbe fortführt.


Lyngbyvase – begehrtes Sammlerobjekt

Als die Lyngby-Vase ursprünglich entworfen wurde, stand sie in starkem Kontrast zur klassischen Porzellantradition. Diese konzentrierte sich nämlich bis in die 1920er-Jahre mehr auf die Dekoration des Porzellans als auf seine Form selbst.

Stark beeinflusst von der funktionalen Bauhaus-Bewegung in Deutschland liegt der Wiedererkennungswert der Vase daher in ihrem kühnen, rationalen Rillen-Design: Die Form selbst ist genug – weitere Verzierungen oder Bemalungen sind unnötig. 

Als Lyngby Porcelæn 1969 die Produktion einstellte, wurde die Vase zu einem begehrten Sammelobjekt – wer viel Glück hatte, konnte auf einem Flohmarkt noch ein Original ergattern.

Heute sind wir froh, dass Lyngby wieder produziert und das stolze Erbe fortführt.


https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e8eeb89350a4-Bild_Text_Original_Tablet.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e8eeb99905ef-Bild_Text_Original_Tablet_2.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5e8eeba858f7b-Bild_Text_Original_Tablet_3.jpg
18 Artikel
Sortieren nach:
0 von 18 Artikeln

Instagram Shopping 

Lass Dich von den angesagtesten Styles inspirieren und hole Dir die It-pieces nach Hause, die Du von Instagram liebst. Mehr Inspirationen

Lyngby – ikonisches Porzellan seit 1936

Du fragst Dich, wofür Lyngby steht? Nun, fragen wir besser: Wo liegt Lyngby? Kongens Lyngby ist nämlich ein Ort in Dänemark, im Norden Kopenhagens genauer gesagt, wo er der Hauptort der Lyngby-Taarbæk-Kommune ist. An diesem schönen Flecken wurde 1936 die Porcelænsfabrikken Danmark - Lyngby Porcelæn gegründet. Und als sie 1969 ihre Produktion einstellte, hatte sie mit ihren unverwechselbaren Designs bereits einen festen Platz in der dänischen Designgeschichte: Die Signatur "Lyngby Vase Design" stand für die Symbiose aus klassischer Handwerkskunst und modernen Produktionstechniken, was zu wunderschönen, funktionalen Stücken führte. 


WIEDERERÖFFNUNG EINER TRADITIONSFABRIK

Im Jahr 2012 öffnete die Porcelænsfabrikken Danmark - Lyngby Porcelæn erneut ihre Pforten und reproduziert seitdem unter dem Dach der Rosendahl Design Group (wie Kay Bojesen und Kähler Design) die Liebhaberstücke. Dabei herrscht größte Sorgfalt und höchster Respekt für das edle Design-Erbe der Fabrik. Das Label entdeckt und fördert außerdem talentierte Designer und schlägt so neue Kapitel auf in der Geschichte eines der innovativsten Porzellanunternehmen Dänemarks. 

ECHTHEITSZERTIFIKAT

Denke immer daran, den Stempel auf der Unterseite einer Lyngby Vase zu überprüfen: Die originale Lyngby-Vase von Porcelænsfabrikken Danmark - Lyngby Porcelæn trägt das bekannte, handbedruckte Monogramm auf der Unterseite. Nur dies ist Deine Garantie, eine Design-Ikone zu erwerben, die Du über Generationen weitergeben kannst.  

DAS SAGT GELIEBTES ZUHAUSE

Als alte Flohmarkt-Liebhaber begeistert uns die über 80-jährige Geschichte von Lyngby sehr. Seit ihrem fulminanten Comeback und der jetzigen Zugehörigkeit zur renommierten Rosendahl Design Group ist die Kollektion rund um die beliebte Vasenfamilie stetig gewachsen. Auch LeuchtenKerzenhalter und Baumschmuck gibt es inzwischen. Bei allen Stücken zeigt sich die edle Handwerkskunst: Die prägnanten Formen anzuschauen und anzufassen ist eine reine Freude – als Solitär, in der Gruppe und auch mit anderen Vasen und Wohnaccessoires schön kombinierbar. Jetzt hast Du nur noch die Qual der Farb- und Größenwahl.