LunchBots - Neu eingetroffen

6 Artikel pro Seite
Sortieren nach:
UND WELCHER UNSERER LIEBLINGE GEFÄLLT DIR AM BESTEN?

Noch nicht das Richtige gefunden?

Die plastikfreie Alternative: durchdachte Brotdosen aus Edelstahl

Fastfood, schlechtes Kantinenessen und vorverpackte Nahrungsmittel ... Du hast es satt?
Dass wir weder viel Zeit brauchen noch ein professioneller Koch sein müssen, um unser Essen für unterwegs farbenfroh, köstlich, gesund und nahrhaft zuzubereiten – tja, das wissen die meisten von uns.
Was uns aber leider manchmal fehlt, ist schlicht und ergreifend die Lust, die Inspiration – oder auch ein stets gut gefüllter Kühlschrank.
Und genau hier kommen die Lunchboxen von LunchBots ins Spiel.

Das Besondere an ihnen ist – neben ihrer nachhaltigen Fertigung aus Edelstahl– die Unterteilung durch Trennstege. Durch sie lässt sich das Essen separieren und so dekorativ anordnen, dass selbst ein Restefest noch appetitlich aussieht. Auch n a c h nach dem Transport, denn hier verrutscht nix.

Und so greifen wir künftig einfach danach, was wir im Kühlschrank finden – und verpacken es durch die farbenfrohe Ordnung in den LunchBots mit ihren Trennwänden ganz automatisch liebevoll: Karottensticks, Heidelbeeren, Salatblätter, Käsewürfel oder Oliven beispielsweise ergänzen wir aus unserem Vorrat mit Brot, Crackern, Brezeln, Nüssen, Sonnenblumenkernen oder Kokoschips – und fertig ist Dein bunter Snack-to-go.

Oder in der japanischen Version: Dein Bento.

 

Bento: eine Lunchbox voller Zuneigung

Das Bentō (japanisch 弁当) ist eine fest in der japanischen Esskultur verankerte Darreichungsform von Speisen. Hierbei werden in einem speziellen Kästchen mit Trennwänden mehrere mundgerechte Portionen aufbewahrt und transportiert, ohne sich dabei zu vermischen. Die Box zusammen mit den Speisen nennt man ebenfalls Bentō.
Die liebevolle Zubereitung eines Bentōs ist nicht nur ein Pausenbrot oder Mittagessen, sondern auch ein Zeichen der Zuneigung zwischen Eltern und Kindern oder zwischen den Ehepartnern.

Bei der Befüllung gilt traditionell das Washoku-Prinzip 4:2:1 als Faustregel: 4 Teile Kohlenhydrate (oft Reis), 2 Teile Protein (Fisch, Fleisch, Ei, Tofu, Soja, Linsen) und 1 Teil Gemüse oder Obst.
In einem Extrabehälter oder -fach werden Dips oder flüssigere Mahlzeiten transportiert.

 

Das amerikanische Unternehmen LunchBots wurde 2008 von Jacqueline Linder in ihrer Garage gegründet und ist auch heute noch ein Familienunternehmen. Als Mutter suchte Jacqueline eine leichte, unzerbrechliche und gesündere Alternative zu Plastikdosen suchte. Denn wir alle wissen um die Gefahren hormonell wirksamer Schadstoffe, wie Bisphenol A, Pestizide und Weichmacher, die von Plastikdosen in unsere Nahrung übergehen können. LunchBots hat sich dem Design gesunder Behälter verschrieben und macht es uns leicht, gesund und mit Spaß zu essen.

 

Die Vorteile der LunchBots

  • nachhaltig aus hochwertigem, lebensmittelechtem 18/8 Edelstahl gefertigt
  • frei von Schadstoffen – weder BPA noch Phthalate kommen mit Deinem Essen in Kontakt
  • Trennwände sorgen für appetitliche Trennung der Speisen
  • spülmaschinenfest
  • nahezu unzerbrechlich
  • spart Verpackungsmüll
  • hält bei guter Pflege ein Leben lang

 

Das sagt Geliebtes Zuhause

Du wirst Deine Lunchbox lieben – für`s Mitnehmen von Snacks und Mahlzeiten in den Kindergarten, die Schule, Uni, Arbeit, bei Autofahrten und Wochenendausflügen. Auch im Kühlschrank zur Aufbewahrung von Essensresten sieht sie klasse aus.

Unser Liebling ist die Deep Duo, denn hier ist die Trennwand abnehmbar. So machst Du aus zwei Fächern ein großes und hast noch mehr Auswahl für Deine gesunden Mahlzeiten – auch bei voluminösem oder sperrigem Essen. Am besten gleich die auslaufsicheren Dip Container mit dazu bestellen – ideal für Salatsaucen.
Die Dose ist perfekt für alle, die mit beiden Beinen im Leben stehen, gesundheitsbewusst sind und verantwortungsvoll mit unserem Planeten umgehen wollen.
Weil´s Planet B nicht gibt!

Login / Registrieren
Du hast schon ein Konto bei uns?
  • Passwort vergessen?
Du möchtest ein neues Konto anlegen?

Verwalte Deine persönlichen Daten und nutze weitere Möglichkeiten in Deinem Konto. Sobald Du angemeldet bist, stehen Dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung: Deine Bestellungen einsehen, Deinen Merkzettel einsehen und bearbeiten, Dein Passwort bearbeiten, Deine Rechnungs- und Lieferadressen verwalten, und unseren Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Jetzt registrieren
schließen
schließen
geliebtes-zuhause.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK ×