Kähler Design

Nordisches Design basierend auf der Liebe zur feinen Handwerkskunst: Kähler Design gehört zu Dänemarks kulturellem Erbe und ist in ganz Skandinavien eine der beliebtesten Marken.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5eb3d40813627-Bild_Modul_Original_1.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5eb3d416857cd-Bild_Modul_Original_2.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5eb3d4255b8ef-Bild_Modul_Original_3.jpg

Es war einmal ein Töpfer aus Norddeutschland ...

1839 legte der holsteinische Töpfer Herman J. Kähler den Grundstein für ein heute weltbekanntes Unternehmen. Seine historische Werkstatt war im 19. und 20. Jahrhundert Treffpunkt für viele berühmte Künstler. Heute sind Kähler-Produkte in vielen Haushalten beliebte Gebrauchsgegenstände des alltäglichen Lebens.

Entdecke die handgefertigten keramischen Kunstwerke und investiere in zeitlose Designklassiker.

Es war einmal ein Töpfer aus Norddeutschland ...

1839 legte der holsteinische Töpfer Herman J. Kähler den Grundstein für ein heute weltbekanntes Unternehmen. Seine historische Werkstatt war im 19. und 20. Jahrhundert Treffpunkt für viele berühmte Künstler. Heute sind Kähler-Produkte in vielen Haushalten beliebte Gebrauchsgegenstände des alltäglichen Lebens.

Entdecke die handgefertigten keramischen Kunstwerke und investiere in zeitlose Designklassiker.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5eb3d53a09f71-Bild_Text_Original_Tablet.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5eb3d549bb2c3-Bild_Text_Original_Tablet_2.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-5eb3d5591c3ef-Bild_Text_Original_Tablet_3.jpg
62 Artikel
Sortieren nach:
0 von 62 Artikeln

Instagram Shopping 

Lass Dich von den angesagtesten Styles inspirieren und hole Dir die It-pieces nach Hause, die Du von Instagram liebst. Mehr Inspirationen

WIE DAS DESIGNMÄRCHEN BEGANN

Bereits 1839 eröffnete der holsteinische Töpfer Herman J. Kähler eine kleine Töpferei in der Stadt Næstved, Dänemark. Es war der Beginn eines ganz besonderen Designmärchens, das heute in der ganzen Welt bekannt ist. 

Im Jahr 1889 – dem Jahr, in dem auch der Eiffelturm eingeweiht wurde – legte sein Sohn Herman August Kähler mit der beeindruckenden Teilnahme an der Weltausstellung in Paris den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der dänischen Keramik-Manufaktur. 

Herman war nicht nur erklärter Lieblings seines Vaters – der Mann von Welt war auch von zentraler Bedeutung für die Kähler-Werkstatt. Noch heute ist seine Signatur, HAK, auf dem Boden aller Kähler-Produkte zu sehen. Seit dieser Zeit zeigt Kähler Design (oder nordisch auch Kahler) seine keramischen Exponate mit starkem künstlerischem Fokus in Museen, bei Ausstellungen und Wettbewerben auf der ganzen Welt. 

Die historische Kähler-Werkstatt war im 19. und 20. Jahrhundert Treffpunkt für viele große dänische Künstler, wie Thorvald Bindesbøll, Svend Hammershøi und Kai Nielsen. Jedes einzelne Kähler-Design von heute stellt eine Hommage an die Unternehmensgeschichte dar. Es zeigt die Anerkennung des traditionellen Handwerks, aber auch den Einfluss modernen Designs. 

Die keramischen Kunstwerke werden heute wie einst von Hand gefertigt. Genau wie die Porzellanmalerinnen in der alten Werkstatt Kählersbakken die Keramik vor 180 Jahren anhand von Kuhhörnern verzierten, wird jede feine Glasur und Farbe heute nach den keramischen Handwerkstraditionen Kählers aufgetragen. 

Keramik ist Deine Leidenschaft? Dann gönn Dir auf jeden Fall auch einen Blick auf unsere unwiderstehliche Auswahl an Geschirr.

Kählers Künstler der Gegenwart

Im Jahre 2008 übernahm der Architekt Frantz Longhi das Unternehmen, womit ein neuer Abschnitt des Design- und Gastronomie-Brands Kähler begann und neues Leben in die moderne, nordische Keramikwerkstatt einzog. Heute gehört die Marke neben anderen berühmten Brands wie Lyngby und Kay Bojesen zur angesehenen Rosendahl Design Group.

Anerkannte dänische Designerinnen und Designer entwerfen wie damals kunstvolle Raumdekoration, wie Vasen, Becher, Kerzenhalter und verschiedenste andere Keramik-Accessoires, deren individueller Charakter und zeitlose Form unverwechselbar ist, so zum Beispiel:

Omaggio, designed von Stilleben – Reckweg & Nordentoft

Hammershøi von Hans-Christian Bauer

• Unico und Ombria von Anders Arhøj

• Botanica, Urbania und Nobili von Becker & Bache

Besonders beliebt an Weihnachten sind die Urbania Lichthäuser, die Avvento Kerzenhalter sowie das Weihnachtsgeschirr und der Baumschmuck aus der Hammershøi-Serie.

Das sagt Geliebtes Zuhause

Kähler gehört in Dänemark zum kulturellen Erbe und ist in ganz Skandinavien eine der beliebtesten und innovativsten Marken. Die Produkte sind daher in vielen Haushalten alltäglicher Gebrauchsgegenstand – hier kann man die Omaggio-Vase auch schon mal als Toilettenbürstenhalter sehen.  

Unser Fazit: Eine Marke, die eine authentische Geschichte mit aktuellen Designerprodukten kombiniert – modern, elegant, klar. Perfekt für Dich, wenn Du den charaktervollen Mix aus nordischer Designästhetik und persönlichen kreativen Interior Accessoires magst, denn hier investierst Du einfach in zeitlose Designklassiker. Und besonders für Blumenliebhaber geht an den Kultvasen kaum ein Weg vorbei: Ob üppiger Strauß, einzelner Zweig oder selbstgepflücktes Gänseblümchen, hier findet einfach jede Blüte ihre Bühne.