Jonathan Adler

Modern American Glamour since 1993.

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-feab6cd7ef21be7e-Bild_Modul_Original_1.jpg

Serviere Surrealismus

Wie kleine Special Effects verzaubern die glamourösen Gefäße des angesagten New Yorker Keramikdesigners Jonathan Adler jede Raumatmosphäre in Nullkommanix.

Mit ihrer besonderen Ästhetik sticht unter der Muse-Kollektion die Dora Maar-Serie hervor: Diese von der französischen Fotografin, Dichterin, Malerin und Muse von Pablo Picasso inspirierte Keramik ist aus jedem Blickwinkel ein ästhetischer Eyecatcher.

Mache Dein Zuhause unverwechselbar!

Serviere Surrealismus

Wie kleine Special Effects verzaubern die glamourösen Gefäße des angesagten New Yorker Keramikdesigners Jonathan Adler jede Raumatmosphäre in Nullkommanix.

Mit ihrer besonderen Ästhetik sticht unter der Muse-Kollektion die Dora Maar-Serie hervor: Diese von der französischen Fotografin, Dichterin, Malerin und Muse von Pablo Picasso inspirierte Keramik ist aus jedem Blickwinkel ein ästhetischer Eyecatcher.

Mache Dein Zuhause unverwechselbar!

https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-9d42ceb5507e7d20-Bild_Text_Original_Tablet.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-0a9935f184e85585-Bild_Text_Original_Tablet-2.jpg
https://www.geliebtes-zuhause.de/out/mec/mecs-7e4cf400ac16cbf7-Bild_Text_Original_Tablet-3.jpg
13 Artikel
Sortieren nach:
0 von 13 Artikeln

Instagram Shopping 

Lass Dich von den angesagtesten Styles inspirieren und hole Dir die It-pieces nach Hause, die Du von Instagram liebst. Mehr Inspirationen

Trendmarke: Darauf schwören Interiorprofis

Der aus Bridgeton in New Jersey stammende Töpfer, Designer und Autor Jonathan Adler gründete seine gleichnamige Marke, nachdem er seinen Hauptberuf aufgegeben hatte, um seiner ersten Liebe nachzugehen: der Töpferei.

1993 kaufte die US-amerikanische Luxus-Kaufhausmarke Barneys seine Keramikkollektion, und fünf Jahre später eröffnete er sein erstes Geschäft in Soho. Heute ist Jonathan Adler ein Designunternehmen mit Einzelhandelsgeschäften auf der ganzen Welt. Seine Designarbeiten sind auch in internationalen Top-Restaurants und Hotels zu finden. Die Produktpalette umfasst inzwischen auch Textilien, Wohnaccessoires und Möbel, die Töpferei ist aber nach wie vor das Herz des Geschäfts.

Jonathan Adlers Leidenschaft für makellose Handwerkskunst und aufregenden Luxus spiegelt sich in allem wider, was er tut. Sein Ziel ist es, luxuriöse und lebenswerte Innenräume zu schaffen, die ernsthaft gestaltet sind, sich selbst aber nicht zu ernst nehmen.

Wow-Effekt – auch ohne Blumen

Keine Blütensträuße erforderlich – diese fabelhaften Vasen sind chic genug, um alleine für sich zu stehen. Ob matt, glänzend oder vergoldet – jede Kollektion wird im Studio in Soho von Jonathan und seinem Team von Hand geformt.

Unsere Lieblinge sind die Muse-Gefäße im surrealen Stil – für uns die Königinnen der Keramik. Die Eyecatcher wirken garantiert uns sind perfekt für ein lebensfrohes Zuhause. Die Formgebung und das Motivdesign bestechen durch ihre Unverwechselbarkeit und Ideenvielfalt. Der Effekt der Muse-Kollektion entsteht, indem Jonathan Adler charakteristische geometrische Reliefmuster durch Körperteile ersetzt – Gesichter, Brüste, Lippen – um einen surrealen Stil zu schaffen.

Das sagt Geliebtes Zuhause

Wir lieben es, wie Jonathan Adler in seinen Kollektionen Eleganz mit Witz verbindet und so ein ganz besonderen, internationalen Chic ins Zuhause bringt. Inspiriert vom skandinavischen Keramikdesign der 1950er und 60er Jahre hat er so seine ganz eigene Ästhetik geschaffen, die das Modern Century Design mit dem Zeitgeist verbindet.

Auch schätzen wir, dass er mit der Non-Profit-Organistioan Aid to Artisan kooperiert. Ein Teil des Produktsortiments wird auf diese Weise von Kunsthandwerker:innenn in Peru gefertigt, wobei südamerikanische Handwerkstraditionen auch als Inspirationsquelle auf einige der Produkte wirken. Toll!