insides, unterwegs

Gibt es Liebe auf den ersten Blick?

Ja, die gibt es ❤️

Mein heutiger Besuch bei Kähler war wie eine kleine Zeitreise für mich – dort hin, wo alles begann …

Ich erinnere mich noch ganz genau, an den ersten Spaziergang in Copenhagen vor etwa sechs Jahren, wir sind an diesem Tag spät angekommen und wollten nach der langen Anreise unbedingt noch eine Runde durch das Viertel drehen. Somit waren die Ersten Eindrücke der Blick aus der Dunkelheit in die beleuchteten Appartments. Bei dieser Runde ist mir immer wieder eine Vasen in den Fenstern der Copenhagener aufgefallen (zum Glück gibt es hier keine Gardinen)!

Von Vase zu Vase fragte ich mich, was das wohl für eine ist und ich machte mich direkt am nächsten Tag auf die Suche des Herstellers dieser formschöne Vase, direkt wurde ich fündig und ich kann sagen meine Liebe zu dieser Schönheit war wohl Liebe auf den ersten Blick ❤️

Somit war mein Besuch Heute auch etwas besonderes für mich! Jahre später ist klar, welche Vase in fast jedem dänischen Haushalt zu finden ist. Sicher könnt Ihr bestimmt jetzt schon erraten, dass es sich bei meiner Liebe um die Omaggio von Kähler handelt.

Also habe ich mich heute Morgen auf den Weg gemacht und bin ca. eine Stunde von Copenhagen in den neu renovierten Hauptsitz von Kähler Design gefahren. Kähler hat hier ein altes Gebäude in dem Früher schon Kähler Vasen gefertigt wurden, komplett kernsaniert und dabei ganz viele tolle Details von Früher erhalten.

Schon an der Gebäudefront sieht man wunderschöne Keramik Fliesen und edele Wappen, da Kähler in früheren Tagen in dier Handwerkskunst so geübt waren, wurden neben Vasen auch von Künstelern diese Wappen entworfen. Zu finden sind diese Schätze zum Beispiel am Rathaus in Copenhagen.

Im Gebäude findet man frei zugänig für Jedermann ein Museum und einen Flagshipstore mit allem was die Marke zu bieten hat, selbstverstädlich auch die schon lange geliebte Omaggio Vase. Weiter die schönen Hammerhøi Vasen und meine aktuellen Highlights Omaggio aus Glas und die Unico ❤️

Das besondere an einer Vase ist, dass sie mit dem Inhalt immer wieder einen neuen Look bekommt, somit kann man einer schönen Sache noch seine eigene Note verpassen und durch den Inhalt es immer wieder neu an das eigene Zuhause anpassen – ABER Achtung! komm nicht auf die Idee und stelle Deine Vase wenn Du gerade keine frischen Blumen zu Hause hast in den Schrank, so wie es bei uns ja oft der Fall ist – nein, stell sie Dir ohne Blumen auf die Fensterbank, Deinen Nachttisch, in den Flur, die Küche oder in Dein Lieblingsregal, denn auch ohne Blumen sind die Vasen von Kähler Design, egal welches Model, so schön, dass diese auch ohne Blumen Dein Zuhause bereichern.

So und für uns wurden auch die Türen hinter den Kulissen geöffnet, wie z.B. die Designabteilung 👌🏼

In den Büros befinden sich an den Wänden noch Originalzeichnungen von Früher, die Künstler die damals anwesend waren, haben in Ihren Pausen oder auch bei Festlichkeiten die Wände des Gebäudes bemalt, einfach so, just for fun … aber das kann sich wirklich mehr als sehen lassen 👀 es ist besonders eindrucksvoll, weil man in diesem Gebäude den Markenursprung, genauso erlebt, wie die moderen Marke, welche sie Heute ist.

Immer wieder zwischen den Büros sind Bereiche erschaffen, die zum verweilen einladen, aber was rede ich, ich lasse Bilder sprechen … vorbei an vielen Vasen in die ich mich vor vielen Jahren verliebt habe und es Heute immer noch bin ❤️

Um Punkt 12 Uhr zum Glockenschlag gab es dann Mittagessen. In der wunderschönen und vor allem hellen Kantine gibt es täglich frische Salate, Brot, Fisch- oder Fleischgerichte. Extra für mich wurde sogar eine vegane Variante serviert, worüber ich mich sehr gefreut habe und es war mega lecker!

Es war so ein schöner Tag bei Kähler Design, herzlichen Dank an Thorsten, Jesper und das gesamte Team! Wir kommen ganz sicher wieder zu Besuch 🇩🇰

Und wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt, bei Eurem nächsten Dänemark Urlaub mal einen Abstecher zu Kähler zu machen, schreibe ich Euch nachfolgend die Adresse – und alle anderen: natürlich könnt Ihr 24 Stunden, 7 Tage die Woche bei uns im Onlineshop Kähler shoppen 😉

Kähler Design Flagshipstore/Museum

Kählersbakken 5
4700 Naestved

 

Ich sende Euvch viele herzliche Grüße aus Copenhagen, Katja

PS. Auf Instagram könnt Ihr noch für ein paar Stunden meine Story anschauen und auch wo ich sonst noch überall zu besuch bin verfolgen! Ich freu mich auf Euch 😘

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Andrea Jungbauer 6. April 2017 um 7:02

    Danke für die Einblicke in die Welt von Kähler Design. Sehr schöne Fotos die eine angenehme Atmosphäre aufzeigen. Hat Spaß gemacht „mitzukommen „. 😊

  • Antworten Tanja 6. April 2017 um 7:56

    Toll. Total interessant.. Man möchte sich ins Auto setzten und einfach mal hin fahren.

  • Hinterlasse eine Antwort