Kategorie

Insights

Insights

Behind the scenes – Das GZH-Team stellt sich vor # 8

Unsere Alex – sie ist ein Geliebtes Zuhause-Urgestein und gehört hier einfach dazu wie … na, wie die Rosen zu  Greengate.

Genauso lange wie Katja ist sie bereits dabei: Vor über 10 Jahren haben die beiden damals zusammen angefangen, bei unserem Partnershop Weststyle fleißig Weber-Grills zu verpacken.

Und heute? Heute leitet Alex den Warenausgang im Geliebtes Zuhause-Lager und klotzt auch sonst überall ran, wo es nach Arbeit riecht.

Sie ist das Herz in unserem Lagerteam, der Fels in der Brandung, mit ihr kann man Pferde stehlen, sie hat das lustigste Lachen von allen, sie ist … unsere Alex eben. Aber lest selbst.

Hej, ich bin Alex

Ich heiße Alexandra, genannt Alex, und bin 49 Jahre alt.

Bei Geliebtes Zuhause bin ich hauptsächlich für den Warenausgang verantwortlich. Natürlich auch für den Wareneingang, für’s Bestellen von Verpackungsmaterial … Überall wo’s Arbeit gibt, packe ich an.

Mit meinem Mann, unseren zwei Kindern und unserer Katze Nala leben wir in unserer Wohnung auf dem Land, in der das Wohnzimmer momentan der wichtigste Raum für mich ist: Hier verbringe ich viel Zeit, um aufzutanken.

Meine Lieblingsmarke ist Greengate, weil die Produkte verspielt und gleichzeitig so schön sind. Das einfarbige Geschirr lässt sich auch klasse mit dem Gemusterten kombinieren.

Auch viele andere Marken gefallen mir sehr gut. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit sorgen zum Beispiel die Lichthäuser bei mir für gemütliche Stimmung.

Ein Kollege meinte mal, ich würde im Frauenparadies arbeiten, und da hat er natürlich vollkommen recht: Manchmal könnte ich wirklich a l l e s gebrauchen, weil es einfach nur schön ist. Aber schließlich renoviere ich auch gerne zu Hause und stelle Möbel um – da braucht man natürlich auch neue Deko.

Wenn ich mir also von einer guten Zuhausefee etwas wünschen könnte, wäre das neue Dekoration in jeder Saison.

1. Teppich – Bloomingville / 2. Kissen – Krasilnikoff / 3. Vase Omaggio – Kähler /
4. Lichthaus – Räder / 5. Lichthaus – Räder / 6. Vase – Cooee /
7. Windlicht – Bloomingville

8. Wandspiegel – Ib Laursen  / 9. Matratze – Ib Laursen / 10. Glashaus – Räder /
11. Aufbewahrungskorb – ferm LIVING / 12. Aufbewahrungsbox – Ib Laursen

13. Stoffserviette – Greengate / 14. Teetasse – Greengate /
15. Teller – Ib Laursen / 16. Krug – Greengate

Wenn’s nach Alex ginge, wäre es das jetzt schon: Genug der Worte. Sie mag’s nämlich nicht so gerne, im Mittelpunkt zu stehen.

Ein wenig mehr hab ich aber doch noch aus ihr rauskitzeln können – ihr Geheimnis beim Paketepacken zum Beispiel:

Verpacke es so, als wäre es Dein eigenes Paket

Sicher genug, um unversehrt anzukommen und gleichzeitig so schön, dass einem beim Auspacken gleich der heißbegehrte Wow-Effekt entgegenkribbelt – das ist Alex‘ Devise beim Warenausgang.

Jetzt schon freut sie sich wieder riesig auf die neuen Frühjahrs- und Sommerkollektionen, die nach und nach im Lager eintrudeln.

Und Ihr könnt Euch ihr Strahlen vorstellen, wenn in diesen Tagen auch die taufrische Greengate-Kollektion 2019 eintrifft.

Nun kennt Ihr wieder ein Teammitglied mehr und habt ein Gesicht vor Augen, wenn Ihr das nächste Mal Post aus dem Geliebten Zuhause bekommt.

Und  vielleicht ist Euer Auspackkribbeln ja mit lieben Grüßen von unsrer Powerfrau Alex versehen. ♥

Insights, interior

Behind the scenes – Das GZH-Team stellt sich vor #7

Wenn Ihr das hier lest, haben wir eines wahrscheinlich gemeinsam: unsere Liebe zu schönen Dingen.

Und mit genau diesen Schönheiten ist unser Onlineshop zwar prall bestückt – aber manchmal genügt das nicht.

Whaaat?

Na ja, manchmal wünschen wir uns zusätzlich auch

  • noch mehr reale Inspiration – in echt und zum Anfassen: Welche Sachen passen zusammen? Wie kombinieren wir sie am besten?
  • das unersetzliche Betasten & Beschnuppern: Wie fühlt sich das an, wie riecht es? Wie groß ist es wirklich? Denn Hand hoch: Wer hat noch nie die cm-Angaben im Shop überlesen? Eben.
  • ein Schwätzchen zum Schnäppchen: Beim Shoppen unter gleichgesinnten Menschen zu sein und sich auch mal beraten zu lassen – das tut einfach gut.

Inspiration, Anfassen, Plaudern – für uns definitiv genug Gründe, in 2018 r e g e l m ä ß i g e Öffnungszeiten für unser Outlet einzuführen.

 

Weiterlesen