interior, unterwegs

Behind the scenes: House of Rym

Auch wenn sich draußen schon der Herbst ankündigt, nehme ich Euch heute nochmal mit in den warmen Süden. Habt Ihr Lust?!  Etwäs Wärme kann nie schaden, wenn auch leider nur auf Fotos 😉

Die Reise führt „Hinter die Kulissen“ von dem wunderschönen Label House of Rym. Das Label hat es sich zur Aufgabe gemacht, das tunesische Erbe mit der ganzen Welt zu teilen. In tunesischen Webereien, Töpfereien und Zimmereien werden die Kollektion mit viel Detailverliebtheit hergestellt. Also, wirklich alles noch echte Handerwerkskunst! ♥ Gerade die Mischung aus skandinavischem Design und orientalischen Einschlag, macht die Produkte von House of Rym zu etwas ganz Besonderem! Aber schaut einfach selbst und lasst Euch von den eindruckvollen Fotos begeistern. 😉

house of rym

 

house of rym 1

 

Das Porzellan wird in Tunesiens ältester Porzellanfabrik hergestellt. Hier wird jeder Artikel sowohl mit großer Präzision geformt und mit Hand verziert.

In hauseigenen Webereien werden die wunderschönen Decken und Handtücher mit traditionellen Mustern hergestellt. Ein absoluter Blickfang, wie ich finde! ♥

 

house of rym 3

house of rym5

Die Fliesen werden auch nach alter Tradition hergestellt, die schon über Jahre an die nächsten Generation weitergeben wird. Das Besondere ist hierbei, dass der Handwerker selbst  jeden einzelnen Schritt der Herstellung steuert.  In den letzten Jahren wurde diese alte Technik immer mehr verfeinert und das Ergebnis sind beeindruckende Muster, Formen und Farben, die diese Fliesen zieren.

house of rym4

Einer meiner absoluten Lieblinge im Shop, sind die hübschen Olivenholzbrettchen. Es gibt die Brettchen in drei tollen Formen und ich muss gestehen, ich habe sie alle zuhause ;-)) Tunesien ist eines der größten Olivenerzeuger und es gibt Olivenbäume wohin man schaut. Olivenholz ist ein exklusiver Rohstoff und gekennzeichnet durch seine schöne und natürliche Strukturierung. Olivenholz ist aber auch sehr hart und schwer und die Verarbeitung ist daher nicht ganz so einfach. Die Olivenholzbrettchen,- und Schalen werden in traditionellen tunesischen Tischlereien gefertigt. Ich finde solche Handwerkskunst absolut beeindruckend und das ist genau der Grund, warum ich House of Rym gleich in mein Herz geschlossen habe!

Ich hoffe, mein kleiner Einblick  „Hinter die Kulissen“ hat Euch gefallen !? 😉  GLG Katja

house of rym6

Pictures by house of rym

Die Produkte gibts im Shop!♥

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort