Insights, interior

Behind the scenes – Das GZH-Team stellt sich vor #7

Wenn Ihr das hier lest, haben wir eines wahrscheinlich gemeinsam: unsere Liebe zu schönen Dingen.

Und mit genau diesen Schönheiten ist unser Onlineshop zwar prall bestückt – aber manchmal genügt das nicht.

Whaaat?

Na ja, manchmal wünschen wir uns zusätzlich auch

  • noch mehr reale Inspiration – in echt und zum Anfassen: Welche Sachen passen zusammen? Wie kombinieren wir sie am besten?
  • das unersetzliche Betasten & Beschnuppern: Wie fühlt sich das an, wie riecht es? Wie groß ist es wirklich? Denn Hand hoch: Wer hat noch nie die cm-Angaben im Shop überlesen? Eben.
  • ein Schwätzchen zum Schnäppchen: Beim Shoppen unter gleichgesinnten Menschen zu sein und sich auch mal beraten zu lassen – das tut einfach gut.

Inspiration, Anfassen, Plaudern – für uns definitiv genug Gründe, in 2018 r e g e l m ä ß i g e Öffnungszeiten für unser Outlet einzuführen.

 

Hätte unser Outlet ein Schaufenster – wir würden uns alle die Nase dran platt drücken

Ein Mal im Monat öffnet sich nun also zuverlässig die Lagertür.

Was seitdem passiert ist? Die Warteschlangen sind etwas kürzer geworden, das Shoppen entspannter – und der Laden krass hübscher.

Wie’s dazu kam? Indem sich zwei furchtbar nette Interiorverrückte hier mal so richtig austoben können:

Mirjam und Tina zaubern nämlich selbst in eine kahlgraue Lagerhalle noch Atmosphäre und Wohnlichkeit.

Und das total unangestrengt und ohne viel Aufwand – denn Dekorieren und Kombinieren ist einfach genau ihr Ding.

Höchste Zeit also, Euch nach Tinas Homestory nun auch Mirjam näher vorzustellen.

 

Hej, ich bin Mirjam

Mit meinem Mann und meinen 2 Kindern wohne ich in einem kleinen Haus mit Garten.

Seit zwei Jahren bin ich im Geliebtes Zuhause-Team. Ich kümmere ich mich um die Retouren und das Outlet. Hier die skandinavischen Wohnaccessoires zu dekorieren und mit Tina zu überlegen, was wir kombinieren, macht mir unwahrscheinlich viel Spaß.

Unser eigenes Zuhause ist gemütlich, bunt und unkompliziert. Die Einrichtung ist ein Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken von Flohmärkten. Besonders mag ich schöne Dekosachen: Vasen in allen Formen und Farben, Körbe und Taschen aus Seegras, Decken und Kissen …

Mit den Kindern bin ich viel draußen. Und auch beim Dekorieren lass ich mich je nach Jahreszeit von den Farben in der Natur inspirieren.

Wir haben viele Zimmerpflanzen, denn ich finde, sie geben der Einrichtung Lebendigkeit. Natürliche Materialien habe ich in jedem Raum: Viele Holzmöbel, die teilweise farbig lackiert sind, und Leinentextilien – das verleiht dem Zuhause einfach Gemütlichkeit.

Unser gemeinsamer Lieblingsort ist der große, alte Holztisch im Esszimmer – meistens dekoriert mit einem frischen Blumenstrauß, bunten Bechern von Rice für die Kinder und Kerzen in farbigen Gläsern.

Unsere Zimmer sind verspielt, voller Farbtupfer und an den Wänden hängen kleine Pocket Regale, die mit Pflanzen und Geschirr bestückt sind. Im Esszimmer und in der Küche haben wir eine bunte Rice Tapete mit Blumen und Vögeln, die einfach gute Laune macht.

Unser zu Hause ist nicht perfekt, aber genau das macht es so gemütlich.

 

10. MARIMEKKO – Fokus Tablett rund / 11. TINEKHOME – Glasbehälter

 

Was übrigens auch perfekt zu Mirjams naturverbundenem Zuhause passt, sind die bildhübschen Neuheiten von Pernille Folcarelli.

Mit den filigranen Details ihrer Wandbilder feiert die dänische Designerin die Schönheit und Power der Natur. Und gerade jetzt, in der dunkleren Jahreszeit, tut die regenerierende Kraft der Natur als Wandinspiration so richtig gut.

Die Prints sind noch ein kleiner Geheimtipp – mit der Limited Edition gönnt Ihr Euch also auf jeden Fall etwas, das nicht jeder hat.

Unser Zuhause ist keine Show

Was bei Mirjam so schön rüberkommt: Unser Zuhause ist u n s e r  ganz persönliches  Bekenntnis – zu unserem Gefühl, unserem Charakter, unserer Stimmung.

Nicht perfekt und exakt deshalb so gemütlich – genau so isses.

Weil ein alter Esstisch und die selbst lackierten Holzmöbel manchmal eben genau die Dinge sind, die ganz tief im Herzen andocken.

Und dass Mirjam auch als Person genau so ist wie ihr Zuhause – stimmig, gelassen und natürlich – macht es ziiiemlich angenehm, mit ihr zu arbeiten. ♥

Überzeugt Euch am besten selbst und trefft sie im Outlet (nächstes Mal am 2. und 3.11.18), denn

Nur noch 2 Mal Outlet, dann ist Weihnachten

Aber das ist eine andere Geschichte …

Und für alle, die nicht in der Nähe wohnen: In unserem SALE ist’s das ganze Jahr über (fast) genauso schön. Schnäppchen ohne Schwätzchen … geht schon auch mal. 😉

 

 

Vorheriger Beitrag

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Coozzy Immobilien 8. November 2018 um 14:11

    Hallo,

    danke für den tollen Einblick

    gruss Coozzy

  • Hinterlasse eine Antwort