insides, interior

Anleitung zum Glücklichsein I Verlosung von 5 handsignierten Büchern

Es wurde schon viel geschrieben über Hygge – mal mehr, mal weniger gut. Amalie aber ist definitiv eine, die Dänemark nicht nur liebt, sondern sich dort auch wirklich auskennt.

Ihr neuestes Buch ist daher eine echte Verführung, sich mit einfachsten Mitteln jede Menge Glück ins Leben zu holen.

Schon lange bin ich ein großer Fan von der Autorin Inken Henze, die ich auch schon persönlich kennenlernen durfte 😊

In ihrem neuen Buch erzählt sie uns, wie man ein wenig dänisches Lebensgefühl und damit jede Menge Gemütlichkeit und Wohlbefinden in sein eigenes Leben bringen kann.

Sie gewährt uns Einblicke in ihre hyggelige Welt und verrät ihre ganz persönliche Anleitung zum Glücklichsein.

Nachfolgend ein kleiner Blick ins Buch, das ganz prima nach Jahreszeiten aufgeteilt ist.

Außerdem findest Du für  jede Jahreszeit echt dänische Wohlfühlrezepte, Interviews mit zwölf Dänen aus der Designszene rund um die HYGGE, Tipps für ein hyggeliges Wochenende in Kopenhagen, Top Ten Tipps der hyggeligsten Orte in Dänemark UND natürlich wunderschöne Bilder!

Viel Spaß beim Stöbern und nicht vergessen: Unten könnt Ihr eines von fünf handsignierten Büchern von Inken Henze gewinnen. 🇩🇰

Ich freue mich besonders, heute 5 von ihr signierte Bücher an Euch zu verlosen!

Einfach einen Kommentar hier auf dem Blog hinterlassen (bitte Vor- und Nachname angeben!!!). Verrate mir, was für Dich ein echt hyggeliger Moment ist ❤

Die Verlosung startet sofort und endet am Sonntag, den 11. März 2018 um 21 Uhr.

Die Gewinner werden im Laufe des 12. März 2018 hier unter dem Post veröffentlicht.

Kurz noch zum Rechtlichen: Du bist mindestens 18 Jahre alt und kommst aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

 

Natürlich findet Ihr fast alle Artikel aus diesem Buch bei uns im Shop:

und viele mehr. Außerdem haben wir eine inspirierende Kategorie im Shop für Euch zusammengestellt, wo Ihr einen super Mix quer durch das Buch von Amalie loves Denmark findet →  Mein dänisches Lebensgefühl

So, dann bleibt mir nur zu wünschen: Ganz viel Glück, dass Ihr das Buch gewinnt & dass Ihr viele hyggelige Insprirationen in 2018 haben werdet. 🙌🏼

Herzliche Grüße, Katja

 

Bildquellen: Amalie loves Denmark, Lifestyle Busse und Seewald und natürlich auch eigene Fotos von mir ❤

Hallo Zusammen,

wir haben nun die fünf Gewinner ausgelost ❤️ Bitte sendet mir eine Email mit Eurer Postadresse an hej@geliebtes-zuhause.de damit wir Euren Gewinn schnellst möglich versenden können.

Carina von Stackelberg 8. März 2018 um 22:39

Nicole Olivi 11. März 2018 um 19:37

Theresa Zemann 9. März 2018 um 17:58

Pia Hey 8. März 2018 um 22:07

Tanja Seelmann 10. März 2018 um 22:38

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Freude und hyggelige Momente mit Eurem neuen Buch.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Dir auch gefallen

241 Kommentare

  • Antworten Kristina Diefenthal 8. März 2018 um 10:53

    Gerade im Winter, bei Tee und Kerzenschein und vom Kamin gewärmt, finde ich es in unserer Maisonette doch recht hyggelig 😉

    • Antworten Steffi Meyer 9. März 2018 um 19:10

      Das Wort hygge/hyggelig begleitet mich schon seit meiner Kindheit!In Westjütland bei den „hyggeligen Dänen“ fing das hyggefieber an! In den Dünen sitzen und auf das Meer schauen-schon als Kind einfach hygge! Mittlerweile ist mir natürlich die Couch zu einem lieben Platz geworden aber auch die Futterkiste meines Ponys und ihm nach einem langen Tag beim entspannten Kauen zuzuhören ist für mich der Inbegriff von hygge🙂

  • Antworten Catharina Wiethüchter 8. März 2018 um 10:57

    Ein besonders „hyggeliger“ Moment ist es für mich immer, wenn ich nach einem langen Arbeitstag mit einer Tasse Tee und meinem Hund auf dem Sofa kuschelnd den Feierabend erleben und zur Ruhe kommen kann.

    • Antworten Christa Stählin - Stückle 8. März 2018 um 18:15

      Hyggelig ist für mich auf unserer großen Fensterbank zu sitzen – und mit einer Tasse Tee den Blick in den Garten & die Ruhe genießen.

  • Antworten Cathlen Brenner 8. März 2018 um 10:57

    Mit meinem Mann abends vor unsrem schönen Ofen ein Glas Wein trinken und das Feuer beobachten.

  • Antworten Petra Becker 8. März 2018 um 10:59

    Mein hyggeliger Moment ist mit einem guten Buch und einer schönen Tasse Kaffee in meinem Wohnzimmer zu sitzen und zu entspannen 😊

  • Antworten Natalia König 8. März 2018 um 11:00

    Ein hyggeliger Moment ist für mich besonders, wenn ich es mir mit einer heißen Tasse Kaffee und einem guten Buch in meiner Sofaecke unter meiner Felldecke gemütlich mache.

  • Antworten Melanie Schlagkamp 8. März 2018 um 11:02

    Melanie Schlagkamp

    Auf der Liege bei Sonnenschein ☀️ in meinem Garten liegen und die Natur genießen ❤️

  • Antworten Monika Millegger 8. März 2018 um 11:04

    Monika Millegger

    „Hyggelige “ Momente!
    Nach der Arbeit heim kommen, die Kerzen leuchten <3
    Wen wie jetzt bei uns, endlich wieder die Sonne zusehen ist <3
    Wen die Sonne auf den Schnee leuchtet und es wie Diamanten funkelt <3
    Wen der Partner versteht, das man nach einem langen Tag etwas Ruhe braucht <3
    Wen unsere Katze, am Abend schnurrend auf meinen Schoß schläft <3
    DAS LEBEN IST SO WIE ES JETZT IST…Hyggelig! <3

  • Antworten Michelle Naber 8. März 2018 um 11:05

    Auf dem Sofa liegen und aus dem Fenster raus auf den Garten schauen. Dabei liegt meine kleine Hundedame Ida auf meinem Schoß <3

  • Antworten Simone Wegert 8. März 2018 um 11:06

    Ein richtig hyggeliger Moment hat für mich ganz viel mit Gemütlichkeit, kuscheligen Kissen und Decken, einer Tasse Kaffee oder Tee und einem gutem Buch zu tun – und im Idealfall strahlt die Sonne durchs Fenster!!

  • Antworten Ulrike Meurer 8. März 2018 um 11:07

    Ein echt hyggeliger Moment ist für mich, wenn ich mit einer kuscheligen Wolldecke auf dem Sofa liege, ein schönes Buch lese und dazu eine leckere Tasse Tee genieße.

  • Antworten anni 8. März 2018 um 11:09

    ….ein echt hyggeliger Moment ist für mich im ruhigen Zuhause zu sein und den warmen Blick meines Lieblingsmenschen zu erhaschen ♥︎

  • Antworten Ulrike Sitzmann 8. März 2018 um 11:13

    Hyggelig, ist ein Lebensgefühl, egal ob Winter oder Sommer!

  • Antworten Sarah Bleser 8. März 2018 um 11:23

    Ein echter hyggeliger Moment ist für mich, wenn ich nach einem ausgiebigen Spaziergang (am besten bei Nieselwetter), mit meinem Hund Ingraban, nach Hause komme und mich dann auf die Couch kuschel. Vorher zünde ich noch eine Kerze an und nehme mir einen Teller vom selbstgemachten Apple-Crumble.
    Was gibt’s schöneres. <3

  • Antworten Stefanie Böhme 8. März 2018 um 11:29

    Immer, wenn ich mit meiner Hündin und einem guten Buch auf dem Sofa, in einer Decke eingekuschelt liege. Es gibt nichts, was mich mehr entspannt und glücklich macht. Einfach Hyggelig!

  • Antworten Martina Bader 8. März 2018 um 11:29

    Hygge ist kein Moment, sondern ein Lebensgefühl 🖤 aber ein hyggeliger Moment wäre für mich, mit deinem neuen Buch in meiner skandinavisch eingerichteten Wohnung in Wien, mit einer guten Tasse Tee zu sitzen, darin zu blättern und mich auf unseren nächsten Dänemark/Kopenhagen Urlaub zu freuen 🖤

  • Antworten Simone Piroth 8. März 2018 um 11:42

    Wie jedes Jahr in Dänemark am Strand spazieren gehen.😍

  • Antworten Miriam Strohmenger 8. März 2018 um 12:07

    Hygellig ist es mir ums Herz, wenn das Licht so schön rot-gold durch die Balkontür scheint und ich einen guten Kaffee trinke, einen Moment innehalte, atme und wertschätze, dass ich lebe:)

  • Antworten Elena Büchner 8. März 2018 um 12:08

    So richtig hyggelig wird es, wenn ich mit meinen Liebsten gemütlich frühstücken kann. Immer wiedet Kaffee nach schenken, ratschen und vielleicht in einer schönen Zeitschrift blättern 🙂

  • Antworten Luithle, Nicole 8. März 2018 um 12:11

    Wenn die ganze Familie nachmittags an unserem langen Tisch zusammen kommt bei Tee oder Kakao und am besten einem selbstgebackenen Hefezopf.
    Alle erzählen, was passiert ist und wir freuen uns daran, zusammen zu sein.

  • Antworten Anja Joachimmeyer 8. März 2018 um 12:12

    Wenn die ersten Sonnenstrahlen durchblitzen ab ins Gartencenter, dann nichts wie raus in den Garten mit meinem kleinen großen Gärtner buddeln und dekorieren und dann zufrieden bei ner Tasse Kakao und Keksen, die wir uns dann natürlich verdient haben, das ganze Werk begutachten und nächste Nest-Verschönerungs-Pläne schmieden.

  • Antworten Sina Melzig 8. März 2018 um 12:13

    Ein echt hyggeliger Moment ist knisterndes Ofenfeuer mit einem Glas Wein in der Hand, aber auch Sonnenstrahlen im Gesicht! Liebe Grüße!

  • Antworten Contessa Roberts 8. März 2018 um 12:14

    Frühstück mit Croissants, frisch gemahlenem Kaffee und einem guten Buch (-:

  • Antworten Brendel Susanne 8. März 2018 um 12:14

    Mein hyggelig Moment ist es gemütlich mit einem dicken schmöcker in andere Welten zu entgleiten oder einfach ein gemütlicher Nachmittag mit Freunden . Schön Kuchen essen und Kaffee trinken.

  • Antworten Claudia Meier 8. März 2018 um 12:15

    …… wenn ich nach Hause komme, es mir bei Kerzenschein mit einem heißen Ingwer Wasser und einem Strickprojekt gemütlich mache. Das ist u.a. ein hyggeliger Moment. Davon gibt es noch viele andere ♥️

  • Antworten Löckkchen 8. März 2018 um 12:16

    Ein echter hyggeliger Moment für mich ist mit einer Wärmflasche auf dem Bauch, einer Tasse Tee und Zimtschnecknis in der Hand und Wollsocken an den Füßen eingemuckelt mit Freunden auf dem Sofa zu sitzen und wertvolle Zeit gemütlich gemeinsam zu verbringen!

  • Antworten Sandra Gibbert 8. März 2018 um 12:32

    Hygge ist ein wohlig warmes Gefühl ums Herz….
    Mein Freund sagt immer, ich hätte ein Glitzern in den Augen, wenn ich von einem Hygge-Wochenende spreche…
    und mittlerweile weiß auch er, was das bedeutet und liebt es genauso sehr wie ich.
    Ist es nicht herrlich mit so einfachen Dingen das Leben so schön zu gestalten?!
    Zuhause ist es eben doch am schönsten :-)!

  • Antworten Maria Mönke 8. März 2018 um 12:32

    Mein hyggeliger Moment war gerade erst als ich in Daunenjacke im Schnee stand mit Besen in der Hand und die Kapuze tief ins Gesicht gezogen und mir eine liebe Freundin rosa Tulpen vors Gesicht hielt. Meine Augen und Ihre strahlten sich an. Ohne Worte glücklich.
    Herzliche Grüße und einen schönen Frauentag wünscht
    Maria

  • Antworten Annika Zahraoui 8. März 2018 um 12:33

    Eine Kerze, ein heißer Tee und liebe Menschen um mich herum. Das ist hyggelig! 💚

  • Antworten Sabine Eggert 8. März 2018 um 12:33

    Mein hyggeligster Moment ist abends im Ferienhaus in Dänemark zu sitzen, einen richtig spannenden Film zu schauen während der Sturm ums Haus heult und der Regen gegen die Fenster prasselt. Und mein Mann sagt zu mir: „heute gehst aber Du mit dem Hund raus“.

  • Antworten Christina Ganter 8. März 2018 um 12:38

    Ein hyggeliger Moment ist für mich, wenn ich zuhause auf der Terasse sitze, die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings genießen kann und die Stimmen der spielenden Kindern höre..
    Und eine Tasse Kaffee gehört einfach auch dazu.

  • Antworten Miriam Frank 8. März 2018 um 12:40

    Hyggelig ist für mich mit Kaffee morgens im Bett zu sitzen und dem Schneetreiben draußen zuzuschauen während man weiß, dass man heute nicht raus muss, weil zum Glück Sonntag ist ☺️

  • Antworten Katharina Schönfelder 8. März 2018 um 12:42

    Besonders hyggelig finde ich es mit meinem Mann und meinem Sohn am Sonntagmorgen zu frühstücken. Ohne Stress und Zeitgefühl. Einfach nur dasitzen, reden und die gemeinsame kostbare Zeit genießen. ❤️

  • Antworten Daberger Claudia 8. März 2018 um 12:47

    Hyggelig ist für mich mein zu Hause,
    Meine Partnerin, die Zeit gemeinsam, Kerzen, gemeinsames kochen, Musik, Freunde treffen. Das Leben genießen! Den wir haben nur das EINE! Danke für das tolle Gewinnspiel von dir. Schöne Woche

  • Antworten Miriam Frank 8. März 2018 um 12:49

    Hyggelig ist doch das ganze Leben wenn man es sich aussucht und so gestaltet im Alltag ☺️

  • Antworten Miriam Reimers 8. März 2018 um 12:56

    Hyggelig ist es im Dezember mit Freunden und Nachbarn im Haus eine Glöggparty zu starten und sich somit gemeinsam auf die Adventszeit einzustimmen. Danke für das tolle Gewinnspiel 💕

  • Antworten Heidi Schumann 8. März 2018 um 12:59

    Hyggelig ist für mich mit einem Glas Wein auf der Couch zu sitzen,
    und mich an der schönen neuen/alten Wohnung zu freuen

  • Antworten Julia Fischer 8. März 2018 um 13:00

    Besonders hyggelig ist es wenn man draußen im Schnee war, sich eine Tasse Tee macht und mit einem Buch und dem Tee in einer duftenden, warmen Badewanne liegt 😍

  • Antworten Madlen 8. März 2018 um 13:00

    Für mich ist es einfach schön auf dem Sofa zu sitzen und in den Garten zu schauen und die Ruhe zu genießen , wenn die Family außer Haus ist

  • Antworten Andrea Horn 8. März 2018 um 13:04

    Ein hyggeliger Moment ist für mich wenn ich in meinem Garten arbeite, und ich es mir zwischendurch mit einer Tasse Kaffeeund einem Buch gemütlich mache!

  • Antworten Isabella Pradel 8. März 2018 um 13:05

    Mein hyygeligster Moment, wenn ich mit meinem kleinen Sohn und meinem Mann zusammen auf der Couch kuschele❤️

  • Antworten Petra Trillinger 8. März 2018 um 13:10

    Ein sehr schöner hyygeliger Moment ist, wenn Kerzen an sind, der Tee frisch gekocht ist, die Zimtschnecken auf dem Teller duften, ein schönes Buch zur Hand ist und ich mich gemütlich auf dem Sofa einkuscheln kann. Dann ist die Welt für mich in Ordnung 💓

  • Antworten Levke Profitlich 8. März 2018 um 13:11

    Hyggelig ist es bei mir zu Hause, zusammen mit meiner Familie bei einer schönen Tasse Tee Kerzenschein, eingemummelt auf der Couch in meiner Decke und meinen Kissen bei einem schönen Buch oder interessanten Gesprächen über Gott und die Welt

  • Antworten Yvonne Matczak 8. März 2018 um 13:13

    Zusammensein mit der Familie und viel gemeinsam lachen = hyggelig

  • Antworten Michaela Meier 8. März 2018 um 13:13

    Am hyggeligsten finde ich ein gemütliches Frühstück am Wochenende an einem schön gedeckten Tisch ohne auf die Uhr zu schauen zu müssen. Am allerbesten auf der Terrasse mit Sonnenstrahlen im Gesicht und Vogelgezwitscher .

  • Antworten Kerstin Regensburger 8. März 2018 um 13:13

    Hygge ist für mich abends mit ner Kanne Tee aufs Sofa, Wärmflasche, frisch geduscht im Lieblings-Bequem-Outfit und ein Stück Kuchen. Perfekt!

  • Antworten Gina Haschke 8. März 2018 um 13:14

    Ein hyygeliger Moment ist für mich mit meinen Kindern auf der Couch zu sitzen, in kuschelige Plaids eingewickelt, vor uns Gebäck, Kuchen und eine Kanne Tee auf dem Beistelltisch, und dann gemeinsam zu kuscheln, zu lesen oder dem Schneetreiben draußen zuzusehen.

  • Antworten Lisa Uder 8. März 2018 um 13:15

    Oh Hygge
    Es gibt so viele schöne, hyggelige Momente, einer der Schönsten ist sicherlich Sonntags ganz gemütlich die Woche ausklingen lassen. Entweder kuschelig bei Tee und einer kleinen Süßigkeit, oder gemeinsam mit der Familie bei einem schönen Waldspaziergang. Oh Hygge – allein das Wort macht schon glücklich 🙂

  • Antworten Henrike Hinze 8. März 2018 um 13:17

    Ich finde es besonders hyggelig, wenn wir bei regnerischem, stürmischem Wetter bei uns Zuhause im Wohnzimmer mit Tee und Kerzen und einem schönen Film auf dem Sofa liegen und einfach mal das Faulenzen genießen 🙂

  • Antworten Bärbel Schleicher 8. März 2018 um 13:17

    Hyggelig ist für mich, wenn ich mit meinen zwei Labbis über die Felder laufen und die Seele baumeln lassen kann.

  • Antworten Juliette 8. März 2018 um 13:23

    Wenn mir die Sonne ins Gesicht scheint und ich dabei die Vögel zwitschern höre…..

  • Antworten Tanja Wyrowski 8. März 2018 um 13:23

    Hyggelig ist für mich mit besonders tiefen Menschen, die meistens auch eine interessante Lebensgeschichte haben, zusammenzusitzen und tiefenpsychologisch zu reden. Dazu veganes, selbstgemachtes Essen und keine Arbeit an diesem Tag und alles ist perfekt. <3

  • Antworten Marion Biehler 8. März 2018 um 13:24

    Am hyggelisgsten ist es für mich mit meinem Freund ein gemütliches Abendessen zu haben und eine gutes Glas Totwein dabei zu trinken 😊

  • Antworten Anke Winzek 8. März 2018 um 13:25

    Ein hyggeliger Moment ist für mich, mich mit einem guten Schmöker auf dem Sofa unter die Decke kuscheln und einfach mal Zeit für mich zu haben. Genauso hyggelig stelle ich es mir mit dem schönen Buch vor ☺️

  • Antworten Felicitas Heinecker 8. März 2018 um 13:27

    Ein echt hyggeliger Moment ist für mich, wenn ich mit meinem Mann auf der Couch in unserem schönen Wohnzimmer sitze, wir eine Tasse Milchkaffee und eine Zimtschnecke vor uns auf dem Couchtisch haben. Und ganz wichtig: unsere 3 Katzen sind friedlich schlummernd in der Nähe und kuscheln sich vielleicht sogar an. Das ist ein wirklich hyggeliger Moment, der glücklich macht.

  • Antworten Annika Brier 8. März 2018 um 13:32

    Ein lauer Frühlingsabend, draußen regnet es sacht und wir sitzen in unserem gemütlichen Wohnzimmer und lauschen der Amsel, die auf dem Balkongeländer sitzt und singt, das finde ich sehr hyggelig!

  • Antworten Tanja Balko 8. März 2018 um 13:43

    Liebe Katja,

    die hyggeligsten Momente erlebe ich bei jedem Besuch in meiner Lieblingsstadt Kopenhagen 🙂

  • Antworten Nele 8. März 2018 um 13:46

    Ein hyggeliger Moment ist für mich immer, wenn ich von der Arbeit heimkomme und mein Mann schon gekocht hat und wir uns gemütlich zusammen an den Esstisch sitzen und bei Kerzenlicht zu Abend essen! <3

  • Antworten Angelika 8. März 2018 um 14:09

    Nach einem langen Tag abends gemütlich auf meiner Couch mit einem heißen Cappuccino, einem guten Buch, Kerzenschein und Kaminfeuer ist ein richtig hyggeliger Moment für mich. ❣️☺️

  • Antworten Elke Hauch 8. März 2018 um 14:20

    Besonders hyggelig ist es für mich, wenn meine Familie zusammen sitzt, wir es uns richtig schön gemütlich gemacht haben und jeder erzählt, was in letzter Zeit los gewesen ist.

  • Antworten Marion Hoffmann-Sommer 8. März 2018 um 14:22

    Am Wochenende, wenn die ganze Familie gemeinsam am Frühstückstisch zusammen sitzt und von den vergangenen Tagen berichtet…am schönsten, wenn noch die Sonne durchs Fenster blinzelt…das ist für mich ein hyggeliger Moment.

  • Antworten Maike Welp 8. März 2018 um 14:32

    Zusammen mit meiner Familie Zeit verbringen, am Liebsten zu Hause. Kerzen an, Kakao und selbstgebackenes! Wir genießen jeden Augenblick zusammen…

  • Antworten Julia Hälg 8. März 2018 um 14:35

    Ein hyggeliger Moment ist für mich, wenn ich in der Badewanne liege, den Duft des Schaumbades wahrnehme, merke wie sich meine Muskeln und Gedanken entspannen und der Stress des Tages langsam verblasst.

  • Antworten Laura Ranko 8. März 2018 um 14:37

    Für mich ist es am hyggelisten, wenn ich mit meiner Familie am Kamin (am besten in einem dänischen Ferienhaus) sitzen kann und wir einfach nur beieinander sind. Die Hunde liegen erschöpft vom Strandspaziergang auf dem Sofa, wir spielen, lesen oder unterhalten uns. Dazu gibt es Kuchen und dänischen Laktritzschnaps 🙂

  • Antworten Helen Kling 8. März 2018 um 14:44

    Momentan ist mein hyygeligster Moment mit meinem Neugeborenen Sohn und meiner Tochter auf der Couch zu kuscheln, dabei ein Hörbuch zu hören und eine heisse Milch mit Honig zu genießen!

  • Antworten Margit Recktenwald 8. März 2018 um 14:45

    mein hyggeliger Moment ist immer am Freitagabend. Denn am Samstag muss ich nicht arbeiten. Ab 20.15 Uhr mache ich es mir auf dem Sofa gemütlich, Kerzlein angezündet, Glässchen Rotwein bereitgestellt und dann schaue ich mir im Fernsehen meine Lieblingssendung an. Mehr brauche ich nicht für ein hyggeliges Wohlgefühl.

  • Antworten Benjamin Reimers 8. März 2018 um 14:47

    Kuscheln mit meiner Frau und unserem Spike mit einem Glas Rotwein in der Hand.

  • Antworten Ines Marianne 8. März 2018 um 14:49

    Gemütlich Frühstücken mit Kaffee aus der Lieblingstasse, einem Bund Tulpen auf dem Tisch und meinem Hund unter dem Tisch 🐶

  • Antworten Dorothee Wasmuth 8. März 2018 um 14:52

    Für mich ist es besonders hyggelig im Winter bei Kerzenschein gemütlich unter der Wolldecke auf dem Sofa mit meinen Kindern ein Buch zu lesen.

  • Antworten Kerstin Dankesreiter 8. März 2018 um 15:01

    Der Abend vor dem Kamin, meinen Mann und ein schönes Glas Rotwein 😍 wohlfühlen pur!

  • Antworten Ramona Trippner 8. März 2018 um 15:03

    Nein hyygeligster Moment? Auf jeden Fall mit einer Tasse Tee auf meinem Egg Chair vorm Ofen sitzen, dabei schöne Musik hören und sich die Füße vom warmen Feuer wärmen lassen….

  • Antworten Gudrun Eilers 8. März 2018 um 15:03

    Besonders hyggelig finde ich es nach einem anstrengenden Tag es sich so richtig gemütlich zu machen mit meinem Greengate Geschirr, eine gute Tasse Kaffee oder Tee und einem guten Buch zb. das von INKEN HENZE.

  • Antworten Lisa Lowin 8. März 2018 um 15:08

    Hyggelige Momente sind für mich die (selteneren) ruhigen Stunden auf dem Sofa, mit unserem Kater, einer Decke und einem guten Buch. 😊

  • Antworten Kirsten 8. März 2018 um 15:18

    Kaffee, Kuchen und ein schlafender Hund. Ich würde mich sehr über das neue Buch freuen. Mit dem ersten Buch bin ich schon durch Kopenhagen gereist. Viele Grüße

  • Antworten Hanna Poppen 8. März 2018 um 15:26

    Mein persönlicher hyggeliger Moment ist dann, wenn ich daheim auf dem Sofa sitze, eine Tasse Tee dazu, die schnurrende Katze neben mir, der Blick aus dem Fenster in den eigenen Garten, der Kamin knistert und ich so richtig zur Ruhe kommen kann. Einfach die Gemütlichkeit daheim genießen.
    Über das Buch würde ich mich sehr freuen, es hat eine schöne Aufmachung und verspricht schöne Anleitungen zum Nachmachen. Ich hüpfe mal in den Lostopf und drücke die Däumchen! 🙂
    Lieben Gruß

  • Antworten gerlinde kaneberg 8. März 2018 um 15:28

    Ein besonders „hyggeliger“ Moment ist für mich wenn meine enkel kommen

  • Antworten Sabine Isabell Engwer 8. März 2018 um 15:32

    Oh, ein hyggeliger Moment ist es, an dunklen Winternachmittagen einen Kuchen zu backen, viele Kerzen anzuzünden und mit meinen Lieben bei Tee und Gebäck zu erzählen…im Hintergrund unsere ebenso hyggelige Katze, die vor der warmen Heizung schlummert 🙂

  • Antworten Paula 8. März 2018 um 15:35

    Besonders hyggelig ist warm eingepackt zu sein und ein Spazirgang im Schnee zu machen.

  • Antworten Gudi 8. März 2018 um 15:46

    Mein Lieblingssessel, eine schöne Tasse Tee, ein gutes Buch und eine Kerze. Und abends darf es auch gern ein Glas Wein sein 🙂

  • Antworten Suki Schächer 8. März 2018 um 15:50

    Mit einem schönen Stoff ein neues Nähprojekt starten,
    nach einem anstrengendem Arbeitstag ein schönes Buch lesen,
    ein Spieleabend mit meinen Lieben,
    von meiner Lieblingsstadt Kopenhagen träumen….

  • Antworten Petra Mäckler 8. März 2018 um 15:50

    Ein besonders hyggeliger Moment ist Bilder vom Dänemarkurlaub zu schauen und sich in der scandi Wohnung mit Kater und einem guten Buch wohlfühlen

  • Antworten Regula Imholz 8. März 2018 um 15:57

    Hyggelig bedeutet für mich wenn ich nach einem langen Arbeitstag mit meiner liebenswerten aber anstrengenden Grundschul-Rasselbande endlich auf meinem gemütlichen Sofa gelandet bin, eine feine Tasse Tee vor mir steht und ich nichts mehr muss sondern nur noch darf!

  • Antworten Isabella Krüger 8. März 2018 um 15:58

    Wenn ich nach Hause komme und ich meine wunderbaren Pantoffeln schlüpfen kann und mir mich dann mit Tee und einem guten Buch in meinen Lesesessel liegen kann. Das ist absolut hyggelig für mich!

  • Antworten Joan 8. März 2018 um 16:23

    Das wäre ein super Gewinn, denn ich vermisse die Nähe zu Skandinavien und die Themen aus meinem Skandinavistik-Studium in Kiel. Daher versuche ich mir Hygge-Momente wie etwa mit einem Glas Wein, einem gestrickten Plaid und der besten Freundin auf der Couch zu schaffen. Oder aber ich zaubere ein paar Kanelbullar, denn ich liebe diese Teilchen über alles. Oder aber ich suche mal wieder nach tollen Accessoires in skandinavischem Design für ein wenig Hygge-Feeling in den eigenen vier Wänden. Da wäre das Buch natürlich ein gelungener Helfer.
    LG Joan (Johanna Karl)

  • Antworten Reinhard Pitz 8. März 2018 um 16:29

    Brauche schönen Lesestoff für die Gartenhütte..

  • Antworten Michaela Klein 8. März 2018 um 16:35

    … bei Sonnenschein, in eine Decke gehüllt auf dem Liegestuhl im Garten liegen. Die ersten Frühlingsstrahlen mit einem Latte macchiato genießen. Vorfreude auf die kommende Zeit.

  • Antworten Nina Liebold 8. März 2018 um 16:47

    Freitagabend, wenn die Familie zuhause ist und wir unseren hyggeligen Abend machen. Mit Kerzen, kuscheligen Decken und was leckerem zu Essen❤️

  • Antworten Renate Busch 8. März 2018 um 16:49

    Mein warmer Kamin mitBlick in den Garten, wenn es schneit.

  • Antworten Ute Hennemann 8. März 2018 um 16:51

    Mit einer heißen Tasse Schokolade und so einem schönen (hyggeligen) Buch vor dem Kaminofen schmökern!!!

  • Antworten Sonja Kowol 8. März 2018 um 17:03

    Wenn die Vögel morgens zwitschern, die Sonne langsam ihr Licht verteilt und man mit einer Tasse Kaffee, gemütlich auf der Terrasse sitzend, in den Tag startet.

  • Antworten Stefanie Schierenbeck 8. März 2018 um 17:12

    Mit meinen Katzen hyggelig auf der Couch entspannen und ein tolles Buch oder Zeitschriften lesen 😊 Ich hab grade meine erste Reise nach Kopenhagen gebucht – da wäre dieses Buch natürlich der absolute Wahnsinn 😍

  • Antworten Heike Kemper 8. März 2018 um 17:23

    Ich finde es besonders hyggelig, bei einer Tasse Kaffee ☕️ leckere selbstgemachte Kekse 🍪, gemütlich mit einem schönen Buch 📖 und Kaminfeuer , das hat schon was 😊! Ich liebe es und unser kleiner Münsterländer findet es auch hyggelig😉

  • Antworten maike karen 8. März 2018 um 17:23

    Gerade ist mein liebster hyggeliger Moment mit einer Tasse Kaffee auf der großen Fensterbank zu sitzen und die Vögel am Futterhaus zu beobachten!

  • Antworten Andrea Minichberger 8. März 2018 um 18:12

    ruhige, gemütliche Momente voller Geborgenheit

  • Antworten Eva-Maria Martin 8. März 2018 um 18:13

    Ein hyggeliger Moment ist es für mich mit einem schönen Buch und einem leckeren Becher Schokolade auf dem Sofa zu chillen. ♥️

  • Antworten Michaela Quetsch 8. März 2018 um 18:42

    Hygge ist ein glücklicher Moment, ist ein Lebensgefühl, ist Gemütlichkeit. Hygge ist sich mit einem guten Buch und einer kuschligen Decke auf der Couch einzukuscheln. Hygge ist einfach Wohlfühlen und den Moment genießen – dabei vielleicht noch ein bisschen von Dänemark träumen 😉

  • Antworten Nadja Socke 8. März 2018 um 19:30

    Ich fühle mich hygellig wenn ich an meiner Nähmaschine kreativ sein kann und liebevolle Sachen Nähe. Dabei ist mein Mann bei mir und eine große Tasse Tee.

  • Antworten Nina Rohde 8. März 2018 um 19:33

    Ein Hyggeliger Moment, ist für mich Abends auf dem Sofa zu liegen, der Ofen ist an und ich habe ein gutes Buch in der Hand.

  • Antworten Beate Schaadt 8. März 2018 um 19:47

    am Specksteinofen in meinem Lesesessel und ein gutes Buch – Hyggeliger gehts nicht mehr

  • Antworten Julia Weinfurtner 8. März 2018 um 19:53

    Ein absolut hyggeliger Moment ist für mich genau dann, wenn du nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause kommst, dich deine Hundedame mit der größtmöglichen Freude begrüßt und ihr noch dick eingemummelt, aber trotzdem schon die letzten Sonnenstrahlen eines der ersten Frühlingstage genießend, durch die Felder streift.

  • Antworten Theresa Marx 8. März 2018 um 19:57

    Oh wie toll! Mein liebster Hygge Moment ist zusammen mit Freunden kochen und gemeinsam essen! Einfach großartig 🌿

  • Antworten Elke Weigel 8. März 2018 um 20:03

    Die Momente Abends , nach einem wundervollem Sommertag den Tag bei einem gekühlten Glas Wein ausklingen lassen 👌🍾😍

  • Antworten Saskia Neugebauer 8. März 2018 um 20:09

    Es gibt so viele hyggelige Momente. Aber die schönsten sind mit meiner Familie. Am liebsten bei Sonne am Strand oder entspannt im Garten beim Grillen, Entspannen oder Kaffee trinken. Ach und nicht zu vergessen, wenn ich morgens das Fenster aufmache und die 🐦 schon zwitschern. Herrlich😊

  • Antworten Svenja Lobmeyer 8. März 2018 um 20:10

    Ich genieße gemütliche Nachmittage mit Freunden auf dem Sofa, mit einer Tasse Kaffee oder Tee in der Hand, mit selbst gebackenen Keksen oder Kuchen. Schöne Blumen und eine warme Beleuchtung machen das Ganze perfekt.

  • Antworten Lucia Stavale 8. März 2018 um 20:10

    Glücklich bin ich wenn mein Geist leer ist, damit ich klar sehe und fühle.Es gibt nur diese Zeit.Jetzt!Ich tanke Kraft um neues Glück zu fühlen.Alles um mich herum fließt und ist hektisch.Ich atme ein und aus und fühle mich im hier und jetzt und lasse das das SO-SEIN aller Dinge zu💚💛

  • Antworten Wibke Türk 8. März 2018 um 20:11

    Mein hyggeliger Moment ist meistens am Spätnachmittag, wenn alle meine Kinder zuhause sind, wir uns zusammenkuscheln, „Picknick“ machen und vom Tag erzählen…

  • Antworten Andrea Böttcher 8. März 2018 um 20:12

    Bei Kerzenschein unter die Decke gekuschelt noch eine leckere Tasse Tee trinken..das ist mein hyggeliger Moment am Abend.

  • Antworten Rebecca_Mack 8. März 2018 um 20:13

    Ein besonders „hyggeliger“ Moment ist es für mich, wenn ich mit Mann und unserem süßen Hund Harry auf unserer XXL – Couch liege und alle Sorgen, Nöte und Probleme auf einmal ganz weit weg sind… Viele liebe Grüße, Rebecca

  • Antworten Ute Koppe 8. März 2018 um 20:15

    Morgens einen ersten Kaffee im Bett… das ist echt hygge!

  • Antworten Susan 8. März 2018 um 20:15

    Das gemeinsame Beisammensein am Wochenende, gemütlich essen und zuhören, was jeder erlebte, ganz ohne Zeitdruck, eine gedeckte Tafel am Sonntagnachmittag …so wie bei Oma früher. Ich lerne erst heute diese wundervolle Zeit so richtig zu schätzen.

  • Antworten Susanne Huber 8. März 2018 um 20:16

    Wenn wir Zeit füreinander haben, erzählen, essen, rausgehen….

  • Antworten Katharina Flor 8. März 2018 um 20:17

    Ganz besonders „hyggelig“ empfinde ich es, mit einer Tasse frischgebrühten Kaffees im Frühjahr/Sommer im Garten zu sitzen, der Stille nachzuhören, dem Leben der Natur zuzuschauen und das Blau des Himmels zu bestaunen ❤️

  • Antworten Alana Selina 8. März 2018 um 20:22

    Mein hyggeliger Moment ist es, wenn ich bei einer Tasse Kaffee ein Buch lese. Entspannung pur!

  • Antworten Svea Burmester 8. März 2018 um 20:25

    Für mich ist ein echt hyggeliger Moment, wenn ich mit meinem Freund zusammen sitze, auf der Couch, mit einer Käseplatte und Baguette vor uns und mit jeweils einem Glas, gefüllt mit Rotwein, in der Hand. Dazu sind die Kerzen im Wohnzimmer an und irgendwie macht das alles zusammen einen richtigen Wohlfühlmoment, aus dem ich Kraft und Energie schöpfen kann. 😍

    Liebe Grüße,
    Svea

  • Antworten Caroline Steinbach 8. März 2018 um 20:29

    Mein hyggeliger Moment ist mit einem guten Buch und einer schönen Tasse Kaffee in meinem Garten zu sitzen und zu entspannen

  • Antworten Eder Franziska 8. März 2018 um 20:33

    Liebe Katja !

    Ein Hyggeliger Moment ist den Frühling zu genießen im Garten die ersten Blumen zu pflanzen und die Vögel zwitschern auch schon die Sonne lacht und wenn unsere Katzen im Garten spielen zaubert es mir ein lächeln ins Gesicht.💕💕💕🌷🌷🌷🌷🌷💕💕💕💕💕

  • Antworten Doreen Thomas 8. März 2018 um 20:35

    Gemütlich auf der Couch zu sitzen mit einer Tasse Tee und einem tollen Buch – das Istrien HYGGE- Moment ✨

  • Antworten Isabel Azevedo 8. März 2018 um 20:36

    Nach einem langen Tag die Füße hochzulegen, während auf meinem Bauch die Lütte schläft, im Hintergund leise meine favorite Coffeehouse-Musik läuft und ich den Tag aus dem Fenster blickend Revue passieren lasse. The hyggeligeste Moment ever 💕

  • Antworten Vanessa Meindl 8. März 2018 um 20:37

    Wenn die Frühlingssonne rauskommt und ich dick eingekuschelt mit Decke, Schal und heißen Kakao auf dem Balkon sitze.

  • Antworten Sarah Hofer 8. März 2018 um 20:38

    Am Wochenende gemeinsam am Frühstückstisch sitzen (im Schlafanzug)

  • Antworten Natalie Stryj 8. März 2018 um 20:38

    Für mich heißt hygge mit einer Tasse Tee mal aus dem Fenster zu schauen und das Gedanken-karussell bewusst anzuhalten. Das Buch würde mir aber bestimmt helfen, noch viel mehr solcher Momente zu erleben. ❤

  • Antworten Annina Rühl 8. März 2018 um 20:40

    Mein hyggeliger Moment ist wenn ich sonntags Abends nach einem schönen Tag mit meiner Familie bei Kerzenschein am Esstisch sitze und wir unsere selbst gebackene Pizza esüßen und miteinander reden.

  • Antworten Sandy Romans-Petit 8. März 2018 um 20:43

    Hygge ist für mich zur Zeit meine Oma im Altenheim zu besuchen. Heißen Tee und den Lieblingskäsekuchen mitzubringen nach ihrem Rezept. Sie ist jetzt Dement. Deswegen erzähle ich beim Kaffeekränzchen, wie schön meine Jugend mit ihr war. Es ist schön zu sehen, wieviel Freude ihr das erzählen bereitet..auch wenn sie immer wieder alles vergisst. Ich bin so entspannt und glücklich bei ihr! So hygge ist es mit ihr, unsere Erzählungen und Kaffeekränzchen.

  • Antworten Nina Osmers 8. März 2018 um 20:44

    Ich zelebriere ein bisschen Hygge an meinem Home Office-Tag: es klingelt kein Wecker, ich hole auf dem Markt ein paar Blümchen und auf dem Rückweg noch frische Brötchen und mache mir meinen Lieblings-Tee. Danach bin ich voll motiviert für einen ungestörten Arbeitstag zu Hause!

  • Antworten Claudia Weber 8. März 2018 um 20:48

    Hygge ist für mich eine dicke Kerze, ein Pott mit heißem Tee & Kandis und ein Brettspiel, das ich mit Freunden oder der Familie spiele. Mehr braucht‘s nicht 🙂

  • Antworten Stephanie Rohrmoser 8. März 2018 um 20:48

    Wenn man einfach den Moment lebt und all seine schönen Erlebnisse mit einem wichtigen Menschen teilen kann, ist hyggelig 😊

  • Antworten Elke 8. März 2018 um 20:56

    Der hyggeligste Platz ist unser Erker, der zu einer Tasse Tee im Schaukelsessel einlädt.

  • Antworten Anna Kölzer 8. März 2018 um 21:02

    Hygge ist für mich ein Gefühl….. Wenn ich mich mit einem schönen Buch, einer Tasse Tee und bei Kerzenlicht auf die Couch setze und alles um mich herum vergesse und mich einfach sauwohl fühle 😉

  • Antworten Andrea Dolle 8. März 2018 um 21:05

    Seit dem letzten Urlaub in Dänemark 🇩🇰 verlässt mich mein hyygeliges Gefühl nicht mehr…. ich weiß jetzt was wichtig ist – im Leben- und nach und nach versuche ich es bei mir zuhause 🏡 auch hyygelig zu machen… und je mehr ich änder…. so zufriedener werde ich 😊

  • Antworten Katharina Karg 8. März 2018 um 21:07

    Laue Sommernächte mit Sonnenuntergang, wunderbaren Guten Freunden und Liebsten mit leckerem Essen und Getränken 😊

  • Antworten Verena Kaltenecker 8. März 2018 um 21:08

    Ich finde nichts hyggeliger, als in einer aufgeräumten Wohnung auf dem Sofa zu sitzen, ausgerüstet mit Decke und Tee, schöne Blumen im Blick zu haben und ein gutes Buch zu lesen. Oder über das Schöne im Leben zu sinnieren. 😍

  • Antworten Christine Eder 8. März 2018 um 21:11

    Hygge ist für mich , sich die Zeit für schöne Dinge zu nehmen. 🌸✨😍☕️🌺🌞✨☀️🍀🌷🌸

  • Antworten Ursula 8. März 2018 um 21:11

    Hyggelig geht zu jeder Jahreszeit: im Herbst/Winter mit Kaminfeuer und Kuscheldecke, im Frühling/Sommer auf der Terrasse mit Laternen und Kerzen. Wahlweise einen guten Wein oder eine Tasse Tee dazu – perfekt!

  • Antworten Claudia Vogt 8. März 2018 um 21:11

    Mit einem leckeren Kaffee auf der Couch die Aussicht in den Wald genießen ❤️

  • Antworten Nadine Stegmann 8. März 2018 um 21:12

    Hyggelig ist für mich, im Winter mit dicken Wollsocken und einer leckeren Chai Latte den Nachmittag mit meinen zwei liebsten in unserer Kuschelecke zu verbringen…

  • Antworten Karin Walter 8. März 2018 um 21:17

    Hygge ist, sich allein mit einem guten Buch und einem großen Stück Schokolade gemütlich allein zu Hause niederzulassen und die Ruhe und den Frieden zu genießen!

  • Antworten Jessica Heftberger 8. März 2018 um 21:26

    Das ist ja ein toller Gewinn! Für mich gehört zu so einem Moment eine kuschelige Decke, eine Tasse leckerer Cappuccino (wahlweise auch Tee oder Kaffee) und ein gutes Buch. Kerzenlicht sorgt zusätzlich für gemütliche Stimmung.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Antworten Silvia Gosak 8. März 2018 um 21:28

    Hygge ist für mich auf dem Sofa unter einer kuscheligen Decke mit einem Buch und einer guten Tasse Kaffee ☕️
    Lg Silvi

  • Antworten Corinna Hermus 8. März 2018 um 21:30

    Hygge ist für mich Schokolade, ein Platz an der Sonne und ein tolles Buch…

  • Antworten Nadine Martin 8. März 2018 um 21:33

    Das ist ganz einfach! Mein „Hygge“ Moment ist, wenn ich mit all meinen Liebsten Zeit verbringen und genießen darf. Am liebsten beim Brunch oder einem Stück selbstgemachten Kuchen.

  • Antworten Nicole Haas 8. März 2018 um 21:35

    Hygge ist für mich, zu jeder Jahreszeit wenn ich auf unserem Sofa liege….

  • Antworten Carola Hertrich 8. März 2018 um 21:46

    Hygge ist für mich in eine Decke eingewickelt vor dem Kamin zu sitzen, ein gutes Buch zu lesen und dabei heißen Tee zu schlürfen! Mein aktueller Schmöker: „Die Launenhaftigkeit der Liebe“ von Hannah Rothschild

  • Antworten Natascha Weller 8. März 2018 um 21:55

    Für mich ist hygge wenn ich mit meiner Fanilie zusammen genütlich auf dem Sofa sitze und der Tisch voll mit kleinen Häppchen und vielleicht Rotwein ist und wir eine gute Zeit zusammen haben

  • Antworten Michaela Stemmler 8. März 2018 um 21:57

    Ein hyggeliger Moment ist für mich, nach der Arbeit gemütlich mit meinem Mann einen Tee zu trinken und zu quatschen. Und dabei einen tollen Blick in den Himmel über den Dächern zu haben.

  • Antworten Pia Hey 8. März 2018 um 22:07

    Ich fühle mich wohl wenn ich mit meiner kleinen Familie zusammen bin z bsp bald wieder draußen im Garten

  • Antworten Isabel Stabel 8. März 2018 um 22:08

    Besonders hyggelig finde ich es im Winter am Wochenende in meinen Lieblingssessel mit Lieblingsdecke gekuschelt zu sein, die Füße auf die Heizung zu setzen und den Vögeln an unserem Futterhaus vor dem Fenster zuzuschauen. Die sind einfach so putzig wenn sie sich um das Futter streiten obwohl für alle genug da ist. Wenn ich dann noch eine Tasse von meinem Lieblingtee in der Hand halte ist es der perfekt hyggelige Sonntagmorgen 😍

  • Antworten Lisa Krumm 8. März 2018 um 22:18

    Ein echt hyggeliger Moment ist für mich mit meinem Freund bei einer Tasse Tee oder einem Gläschen Wein auf dem Sofa zusammenzusitzen und einfach die gemeinsame Zeit zu genießen.💕

  • Antworten Franka Lucas 8. März 2018 um 22:20

    Hyggelig ist für mich und meinen Mann nach der Sauna eine schöne heiße Tasse Tee trinken.

  • Antworten Claudia Kallning 8. März 2018 um 22:29

    Zimtschnecke, Kaffee, Babyalpakadecke und ein gutes Buch 📚☺️

  • Antworten Sandrine 8. März 2018 um 22:33

    Hyggelig ist für mich nach getan arbeit gemütlich bei Kaminfeuer auf der Couch zu entsapannen und dabei eine leckere Tasse Tee zu genießen! 😊

  • Antworten Madeleine 8. März 2018 um 22:34

    Es gibt einfach zu viele schöne Momente… Aber da ich 2fach Jungsmama bin, entscheide ich mich jetzt mal für frisch geduscht mit Tee und Schoki in den vererbten Ohrensessel meiner Uroma mit kuschelischger Decke einen Pack Zeitschriften mit Inspirationen für Living und Interior und ganz in Ruhe schmökern. Einfach traumhaft hyggelig ♡♡♡
    Liebe Grüße
    Madeleine

  • Antworten Carina von Stackelberg 8. März 2018 um 22:39

    Oh wie wunderschön..!!!
    Ich liebe es am Wochenende aufzuwachen und zu wissen, dass man noch ein bisschen liegenbleiben kann. Einen Kaffee im Bett trinken. Kuscheln und Zeit haben. Sich zu überlegen was man auf dem Markt kaufen will und welche Pläne man am Wochenende hat. Das ist unheimlich hyggelig ♥️

  • Antworten Meike Fehr 8. März 2018 um 23:24

    Dieser Moment des Wegdösens mit meinen Kindern im Arm….mehr hygge geht nicht.

  • Antworten Tanja Koch 8. März 2018 um 23:25

    Meine beiden kleinen Kinder auf dem Schoß zu halten, kuscheln und eine Umarmung von meinem Mann – das ist für mich das schönste Hygge-Gefühl das es geben kann 😊

  • Antworten Tina Gieße-Brinkmann 8. März 2018 um 23:26

    Mein hyggeliger Moment ist es, zusammen mit meinen beiden Söhnen und meinem Hund auf dem Sofa zu kuscheln…und Toffifees zu essen…😍🤗😜

  • Antworten Nadine Neimke 8. März 2018 um 23:29

    Wenn im Jahr das erste Mal der Schnee fällt. Sofa-Tee- Kerze …-Aussicht genießen !

  • Antworten Marina Wardanjan 9. März 2018 um 0:07

    In einem aufgeräumten, sonnendurchflutetem Zimmer sitzen, Lieblingskekse essen, die Geräusche der Umwelt genau wahrnehmen und genießen – mehr braucht es für mich nicht;-)

  • Antworten Martina Lahm 9. März 2018 um 0:27

    Ein hyggeliger Moment ist für mich, wenn ich mit meiner Katze kuschle.

    LG Martina

  • Antworten Stephi 9. März 2018 um 0:51

    Für mich ist es echt hyggelig, wenn ich im Sommer bis in die Nacht draußen sitzen kann und dabei mit Freunden zu quatschen, Musik zu hören oder auch die laue Sommernachtsstille zu genießen, mit Kerzenschein und einem Gläschen Wein… Absolut Hygge!!

  • Antworten Kathrin Maaßen 9. März 2018 um 1:03

    Ein ausgiebiges, gemütliches Sonntagmorgenfrühstück gehört zu meinen schönsten Momenten

  • Antworten Clara Frost 9. März 2018 um 4:14

    Mit meiner Tochter auf dem Sofa unter einer Decke angekuschelt sitzen und ihr ein Buch vorlesen. <3
    LG Clara

  • Antworten Anne Buchheit Kneja 9. März 2018 um 5:06

    Für mich sind es die kleinen Momente im Alltag mit meinen Kindern. Kuscheln auf der Couch, einfach Zeit mit meinen Töchtern verbringen.
    Lieben Gruss
    Anne Buchheit-Kneja

  • Antworten Lisa Nieschlag 9. März 2018 um 5:45

    Das Freitag-Nachmittag-Gefühl, wenn die Arbeitswoche geschafft ist und das ganze Wochenende noch vor einem liegt! Aahhh….

  • Antworten Sandra Edelmann 9. März 2018 um 6:03

    Hyggelig ist für mich einfach mit meinen Liebsten Zuhause gemütlich Zeit zu verbringen und mich daheim wohl zu fühlen… 🙂

  • Antworten Tina Mortsiefer 9. März 2018 um 6:19

    Oh es gibt so viele hyggelige Momente. Aber der hyggeligste von allen ist: wenn es draußen regnet und stürmt und ganz usselig ist, sich mit den Liebsten unter eine (oder mehrere) Decken zu kuscheln und das wohlige Gefühl der Nähe und Geborgenheit zu spüren.

  • Antworten Reserl 9. März 2018 um 6:36

    Uiiihhhh wie schön, ich möchte auch das tolle Buch gewinnen….
    Hygge ist für mich vor allen Dingen der Herbst und der Winter, nach einem langen Arbeitstag heim kommen, und ab auf die Couch mit buntem Häkelzeug, ein schönes Buch, kuschelige Decken, Kerzenschein, heißer Tee in der Kanne und mindestens zwei Katzen auf der Couch und dann einmümmeln und die Welt draußen lassen.
    Alles Liebe vom Reserl

  • Antworten Vanessa Heuer 9. März 2018 um 6:37

    Es gibt sehr viele hyggelige Momente, doch gestern habe ich einen sehr schönen, durch Zufall erlebt. Ich hatte einen Massage Termin, bei meiner Jae ist es immer so schön warm und duftet nach Zitronengras, Ananas und Kokos. Ich musste meine kleine Tochter mitnehmen und sie durfte es sich auf einem der großen Massageliegen gemütlich machen und sie sah so glückselig aus. Daneben lag ich, auch unter einem warmen großen Handtuch, der leichte angenehme Druck zum entspannen und konnte meine Tochter beobachten. Ich fühlte mich so entspannt durch eine warme Gemütlichkeit und es war eine wirklich vertraute intensive Zeit, denn diese Ruhe, auch nur mal sein Kind anzuschauen, nimmt man sich viel zu selten.

  • Antworten Melisa Breideband 9. März 2018 um 6:49

    Hyggelige Momente sind für mich im Herbst, wenn es draußen stürmt, drinnen auf der Couch sitzen, Kerzen an, Buch und Cappuccino zur Hand und lesen 😍🍀

  • Antworten Tanja Saur 9. März 2018 um 7:02

    Hyggelige Momente sind für mich, gemütlich mit einer Decke und schönen Kerzen auf der Couch vor dem Ofen zu liegen oder mit meiner Familie gemütlich beim Abendessen zu sitzen 🍀😊

  • Antworten Elli Dykhuis 9. März 2018 um 7:04

    Mein Hyggeliger Moment ist wenn ich mit meinem Mann und unseren Söhnen sonntags auf der Couch kuschel und ein Stück Kuchen und Kaffee genieße.

  • Antworten Kristina Kujer 9. März 2018 um 7:16

    Mein Hyyge-Moment erscheint vielleicht erst einmal gar nicht hygge, weil ich ihn mit mir alleine verbracht habe, aber die Umstände waren so unglaublich familiär; in einem Land, welches ich liebe. In Dänemark fühle ich mich Zuhause.
    Ich war dort mit meinem Freund, meinem Papa, meinem Bruder und dessen Frau.
    Ganz früh bin ich die Stufen aus dem Schlafzimmer runter, habe mir einen schwarzen Tee gemacht, und es mir auf dem schwingstuhl mit einem Buch gut gehen lassen. Es war alles noch so ruhig.
    Draußen sah ich durch einen Schlitz der Vorhänge die sonne scheinen. – Ich spürte in diesem Moment die Freude des Augenblicks und war im Gewissen eines schönen Tages.
    Lieben Gruß
    Kristina Kujer

  • Antworten Anne Krämer 9. März 2018 um 7:23

    Warmen Tee, weiches Sofa, dicke Socken, kuschelige Decke, Warm leuchtende Kerzen, Blühende Frühlingsblümchen, leckere Kekse und meine geliebte Jogginghose, ein schnulziger Film oder sanfte Musik…

  • Antworten Ellen Noll 9. März 2018 um 7:25

    Wenn ich mich morgens nach dem aufstehen nochmal in mein Bett Kuschel und meinen ersten grünen Tee an diesem Tag trinke, dazu eine Duftkerze anzünde und etwas lese. Der gemütlichste Start in den Tag für mich und die Zeit die ich mir gerne nehme und auch früher deshalb aufstehe. Ganz liebe Grüße ☀️

  • Antworten Rosi Richter 9. März 2018 um 7:28

    Der erste Kaffee am Morgen, wenn die Kinder noch schlafen …. mein täglicher Hygge Moment!
    Deine Buchvorstellung macht mich neugierig!
    Da mach ich mit!

    Liebste Grüße
    Rosi

  • Antworten Jennifer Zorn 9. März 2018 um 7:30

    Wenn ich mit meinem Mann und meinem Hund vor dem Kamin sitze und den Tag ausklingen lasse. Dazu am besten eine Tasse Tee unter einer kuscheligen Wolldecke.

  • Antworten N. Sander 9. März 2018 um 7:46

    Hyggelig ist für mich und ersetzt gemütlich und ohne Stress und das geht am besten bei einer Tasse Tee, kerzenschein und einem guten Buch.

    • Antworten N. Sander 9. März 2018 um 7:47

      Übersetzt

  • Antworten Elke Kasten 9. März 2018 um 7:48

    An einem lauen Sommerabend im Garten mit meinem Mann, in unseren Deckchairs liegend, bei Kerzenlicht Rotwein zu trinken.

  • Antworten Ich Martina Gelautz 9. März 2018 um 7:55

    Wenn ich ganz gemütlich auf dem Sofa mit einer Tasse Milchkaffee und einem guten Buch den Tag ausklingen lasse.

  • Antworten Sabine Ferchland 9. März 2018 um 7:55

    Hygge ist so vielseitig –
    Ob der Kaffee am Morgen im Bett ,
    auf der Terrasse in eine Decke gemummelt die ersten Sonnenstrahlen genießen
    oder das Abendessen mit meiner Familie ….

  • Antworten Unser kleiner Mikrokosmos 9. März 2018 um 8:01

    Morgens mein erster Kaffee Morgen in meiner Lieblingstasse, wenn der Rest der Familie noch schläft …. mein täglicher Hygge Moment! Ich liebe diese Ruhe am Morgen. Das Buch sieht total interessant süß. Da versuche ich mein Glück.
    Liebste Grüße
    Silke

  • Antworten monika schrepf 9. März 2018 um 8:03

    Wenn eine Kerze brennt, egal ob im Winter innen oder im Sommer außen. Wenn ich den Tisch schön gedeckt habe im Winter innen, im Sommer im Garten und mit meiner Familie , meinen Freunden oder auch nur zu zweit an diesem sitze und wir eine ausgedehnte Mahlzeit zu uns nehmen, bei der wir uns viel Zeit lassen. Wenn ich mit den Kindern ein Picknick am Strand, im Wald, auf einer Wiese, egal wo, mache. Das alles ist für mich hyggelig.

  • Antworten Dany Bach 9. März 2018 um 8:25

    Soooo schön hyggelig ist es, mit einer duftenden Tasse Kaffee unserem Sohn beim Spielen zu zu schauen.

  • Antworten Miriam Oehlke 9. März 2018 um 8:30

    Mein hyggeliger Moment, wenn meine Mama endlich nach einem Jahr auf Besuch ist und wir den ersten Abend auf der Couch verbringen und uns viel zu erzählen haben 😍

  • Antworten Stefanie Spiering 9. März 2018 um 8:30

    Hallo Katja,
    tolle Idee mit der Verlosung!
    Ein hyggeliger Moment ist für mich, wenn alle aus der Familie zusammen am Tisch zu Kaffee/Schoki und Kuchen sitzen und erzählen, was ihnen gerade wichtig ist. Gerne mit schönem Geschirr und Kerzen 💓

  • Antworten Katja Kreuzer 9. März 2018 um 8:31

    So richtig schön hyggelig ist es immer mit einen Becher Kaffee mit riesigem Schaumberg in der Hand.

  • Antworten Katrin Reinhardt 9. März 2018 um 8:37

    Hallo Katja,
    in der Hoffnung auf Frühling und warme Tage freue ich mich schon auf hyggelige Momente auf der Terrasse,
    bei Sonnenschein, einem Gläschen Prosecco oder auch Schorle, einem guten Buch oder einer hübschen Zeitschrift. Mein Kater liegt mit neben mir auf der Bank oder unter dem Tisch, die Vögel zwitschern, die Bienen summen, es duftet nach Blüten und Gras… Ach, wenn es doch endlich so weit wäre.

  • Antworten Alexandra Weber 9. März 2018 um 8:37

    mir wird hyggelig mit einem Becher Kaffee, den Kerzengläsern, gekauft im letzten Dänemarkurlaub und einer Kugel Lakrids

  • Antworten Lucia Shaik 9. März 2018 um 9:17

    Ein hyggeliger Moment ist für mich bei Sonnenschein mit einer Tasse Kaffee im Garten zu sitzen und dabei meiner Tochter beim Spielen zuzuschauen!

  • Antworten Rebecca Bick 9. März 2018 um 9:21

    Ein echt hyggeliger Moment ist für mich, auf der Couch zu sitzen, eingekuschelt in eine gemütlich Decke, einen duftenden Tee in der einen Hand, ein schönes Buch in der anderen, Kerzenschein und das knistern vom Kamin.

    Zu meinem heutigen Geburtstag würde ich mich riesig über eins der Bücher freuen 🙂

  • Antworten Lisa Schroers 9. März 2018 um 9:25

    Besonders hyggelig ist es für mich, wenn ich auf das Meer schauen kann, den warmen Sand unter meinen Füßen spüre und mir die Sonne ins Gesicht scheint ♥♥♥

  • Bärbel Geldermann
    Antworten Bärbel Geldermann 9. März 2018 um 9:36

    Wollte bloß mal loswerden, wie schön es ist, all diese Kommentare hier zu lesen. Von jedem einzelnen kommt das so einfach, ehrlich und klar rüber – da wird mir ganz warm um´s Herz. ♥

    • Katja
      Antworten Katja 12. März 2018 um 14:31

      ❤️

  • Antworten Rosi Faller 9. März 2018 um 9:50

    Ich verfolge Amelie schon seit langem. Das Buch ist sicherlich der Knaller.
    Eins zu gewinnen wäre MEGA.

  • Antworten Moana Funke 9. März 2018 um 10:09

    Hyggelig bedeuten für mich die kleinen zwischenmenschlichen Momente zu genießen, ein Gespräch mit einer guten Freundin, von der man lange nichts gehört hat, ein feuchter Schmatz auf die Backe von meinem Söhnchen, der sich eben noch heulend und trotzend auf dem Boden gewälzt hat , ein Lächeln vom Großen, weil man einfach mal nur zuhört hat , ohne sofort eine Lösung anzubieten und dieses ganz kurze Zuzwinkern meines Mannes, der mir damit versichert, das alles okay ist, so wie es ist, obwohl wir manchmal im Alltag versinken, hyggelig bedeutet für mich diese kleinen Momente zu erkennen und zu genießen.

  • Antworten Bettina Schnaitter 9. März 2018 um 10:46

    Hyggelige Momente sind bei mir zum Beispiel Zeit mit lieben Menschen zu verbringen, spontaner Kaffeeklatsch mit der Nachbarin, Frühstücken mit den liebsten Freundinnen, die Aussicht vom Gipfel. Aber auch Kreativsein. Sei es basteln oder dekorieren in und ums Haus, Backen und Kochen! Alles, was glücklich macht! Und Inspirationen dazu würde man bestimmt noch in diesem zauberhaften Buch finden! Also ich würde mich sehr darüber freuen!
    Danke für den tollen Gewinn! Drück uns allen die Daumen… wobei, so viele Daumen wie Kommentare hab ich gar nicht…:-)
    Ganz hyggelige Grüße aus Tirol!
    Bettina

  • Antworten Annelie Mia 9. März 2018 um 11:01

    Wenn ich morgens im Arm von meinem Liebsten aufwache, die Vögel draußen laut und fröhlich zwitschern und das Wochenende bevorsteht. Glückpur!

  • Antworten Guzman Amira 9. März 2018 um 11:03

    Ein hyggeliger Moment ist für mich jeden Morgen. Wenn ich ein paar Minuten Zeit habe, um mich für einen weiteren Tag zu bedanken (trotz der Kälte oder des Wetters), bevor ich mit einem köstlichen hausgemachten Frühstück und meinem geliebten Kaffee in der Hand zur Arbeit gehe!
    Liebe Grüße von einer Mexicanerin in Deutschland

  • Antworten Andrea Höflich 9. März 2018 um 11:04

    Hyggelige Momente versuche ich immer wieder zu schaffen. Sei es Sonntagmorgens bei einem gemütlichen Frühstück mit selbstgebackenen Brötchen und frischen Blumen auf dem schön gedeckten Tisch oder abends mit einem Gläschen Wein unter der Lieblingskuscheldecke bei Kerzenschein. Besonders schön ist es, wenn man dann noch seine liebsten Menschen um sich hat.
    Liebe Grüße, Andrea

  • Antworten Kristin Köster 9. März 2018 um 11:05

    Wenn man mit einer schönen Tasse Tee oder Kaffee sich auf die Couch lümmelt.

  • Antworten Eva Schäfer 9. März 2018 um 11:20

    Hyggelig ist für mich, mit einer Tasse Kaba und den Kindern vor dem Sofa zu sitzen auf unserem dicken kuscheligen Teppich und dabei Mau Mau zu spielen. Es ist gemütlich, schön und spaßig zugleich.

  • Antworten Sylvie Thomas 9. März 2018 um 11:47

    Mich nachmittags mit leckerem Kuchen und einem Cappuccino auf die Couch setzen und mir eine schöne Zeitschrift anzuschauen😊Einfach so gemütlich!

  • Antworten Lilli Seul 9. März 2018 um 11:49

    Liebe Katja, ich mochte schon das erste Buch so und da es im Sommer nach Dänemark geht, würde ich mir aus diesem Gewinn jeden Tag noch mehr Vorfreude herauslesen 😉 und hüpf in den Lostopf, danke Dir, lg, Lilli

  • Antworten Jetti 9. März 2018 um 12:39

    …die Sanddüne hochkraxeln, dann das erste Mal seit langem das Meer sehen ❤🌊❤das ist hyggelig😘😘😘

  • Antworten Sabine Frömming 9. März 2018 um 13:04

    …wenn der Flieger zur Landung auf Sardinien runtergeht und ich die einfach fantastischen Farben des Meeres von oben sehen kann, DA wird´s mir ganz warum um´s Herz und ich bin richtig hyggelig ♥♥♥
    Und jetzt springe ich noch schnell in den Lostopf für das wunderschöne Buch …
    Allen ein schönes WE! Sabine

  • Antworten Karen Urban 9. März 2018 um 13:19

    Für mich ist der gemütlichste Platz unser schönes großes, weißes Bett – mit hübscher Bettwäsche – wenn unsere 3 Kinder morgens ganz verschlafen und kuschelig bei uns liegen. Absolut tolle und entspannende Momente. Wenn man dann noch in einem tollen Buch stöbern kann .. herrlich!. Lg Karen

  • Antworten Simone Sonnek 9. März 2018 um 13:39

    Ich bin gespannt auf das Buch😍 Für mich ist ein richtig “ kuscheliger, gemütlicher“ Augenblick, wenn ich bei Sonnenschein in meinem Garten arbeite! Vor allem das Ernten am Ende, finde ich tollllll! 🌻

  • Antworten Ramona Seitz 9. März 2018 um 13:40

    Ein hyggeliger Moment ist für mich, wenn es sich mein Mann und unsere beiden Kinder mit Büchern auf unseren kuscheligen Sitzplätzen bequem gemacht haben und einfach die Stille genießen. Ich setze mich dann wortlos mein einem Käffchen dazu und erfreue mich daran. Wenn ich jetzt dabei in dem wunderbare Buch stöbern könnte… Also ab in den Lostopf.

  • Antworten Vreni Pavlović 9. März 2018 um 14:54

    Ein ruhiger Moment mit gutem Buch, gemütlich Zuhause eingekuschelt ist für mich Entspannung pur. Wenn ich meine Kinder dann noch friedlich spielend in der Nähe weiß, ist das Hygge Gefühl perfekt

  • Antworten Traudl Mühlbauer 9. März 2018 um 15:32

    So richtig hyggelig finde ich es, wenn die ganze Familie zusammen bei einem Tee sitzt und der Kamin angeheizt ist. Ich liebe es, in das Feuer zu schauen 😍.

  • Antworten Kristina_Kristina 9. März 2018 um 15:36

    Zimtschnecken und Milchkaffee nach dem Schlittenfahren (-:

  • Antworten Heike Schorr 9. März 2018 um 17:09

    An einem verregneten Sonntagnachmittag eingekuschelt mit ner dicken Decke auf der Couch. Der Hund schläft eingerollt in den Kniekehlen, ein gutes Buch, einer Tasse Tee und auf dem Tisch brennen ein paar Kerzen 😊 Hach…

  • Antworten Barbara Dybowski 9. März 2018 um 17:38

    Hyggelig bedeutet für mich, nach der Arbeit oder einem Spaziergang auf der Couch sitzen, mit Blick in den Garten und gemütlich meinen Kaffee trinken. Wenn ich dann noch ein Stück Kuchen essen kann und mit einem lieben Menschen zusammen bin, bin ich rundum zufrieden 😀

  • Antworten Theresa Zemann 9. März 2018 um 17:58

    Ein hyggeliger Moment ist für mich, wenn ich mich bei Kerzenschein mit einer Tasse Tee, einer Kuscheldecke und meinen Katzen auf die Couch begebe 🙂

  • Antworten Melina Menz 9. März 2018 um 18:31

    Mein Hygge Moment ist meine skandinavisk Kerze anzuzünden, mein hygge buch zu lesen, mit meiner hyggebukser in meinem hyggekrog zu kuscheln! Ich liebe hygge! #happyhyggehappyme

  • Antworten Theresa Stetter 9. März 2018 um 18:59

    Wenn mein Fellkind (katze) mir „zärtlich“ in den arm beist um mich darauf hinzuweisen das ich jetz die finger vom handy lassen soll und ihn stundenlang kraulen soll^^

  • Antworten Iris Freitag 9. März 2018 um 19:52

    Das Glitzern der Sonne auf dem Meer zu beobachten und nichts außer dem Rauschen der Wellen und das Rufen der Möwen zu hören, das ist hygge pur für mich

  • Antworten Susi 9. März 2018 um 21:16

    Mein Hygge Moment…
    Gemeinsam mit meinem Schatz Kakao trinken und Harry Potter schauen. 😁

    Liebe Grüße Susi

  • Antworten Julia 10. März 2018 um 6:35

    Gerade jetzt habe ich so einen Moment. Ich sitze mit einem Milchkaffee vor dem Ofen und lese ein bisschen, mein Sohn spielt mit seinen Bauklötzen neben mir. Das finde ich gerade sehr hygge!

  • Antworten Silvia Schmidt 10. März 2018 um 7:13

    Eine hyggeligen Moment habe ich gerade erlebt: mit einem Becher Kaffee im Bett liegen und den Vögeln beim Zwitschern zuhören. Der Frühling kommt…..

  • Antworten N.Albinus 10. März 2018 um 8:59

    Hyggelig ist es am Kamin mit der Familie bei einer Tasse Tee und Leckereien den Tag ausklingen zu lassen.

  • Antworten Hanne Völkel 10. März 2018 um 11:15

    Hyygelig ist für mich nach einem Spaziergang mit meinem Hund auf die Couch, einen Kaffee oder Tee, Kerze an und lesen.
    Toll wäre dann DIESES Buch dazu!
    LG Hanne

  • Antworten Petra Hennek 10. März 2018 um 11:35

    Hyggelig ist für mich gemütlich und entspannt. Oft verbunden damit auf dem Sofa zu sitzen, in einer schönen Zeitschrift oder einem Buch zu blättern und dabei eine schöne Tasse Tee zu trinken.Somit wäre dieses Buch ein
    idealer Gewinn.
    Freundliche Grüße
    Petra H.

  • Antworten Jacqueline Kulczak 10. März 2018 um 11:37

    Hygge- das Einkuscheln… wenn es draußen kalt ist, stürmt und regnet, dann ist es mich auf die Couch einzukuscheln mit einer leckeren Teesorte und einem schönen Buch und einfach mal nichts tun.
    Gern würde ich das tolle Buch gewinnen wollen.
    Liebe Grüße Jacky

  • Antworten Friederike Becker 10. März 2018 um 12:41

    Bis vor kurzem war mir der Begriff noch völlig unbekannt. Umso mehr will ich jetzt darüber lesen. Ich würde mich sehr über die Anleitung freuen. Viele Grüße

  • Antworten Nicole Ehlers 10. März 2018 um 13:55

    An der Nordsee am Deich spazieren gehen, salzige Luft, Möwen kreischen, Wellen rauschen, für mich der Inbegriff von Hyggelig

  • Antworten Jana Reiher 10. März 2018 um 17:52

    Hyggelig ist für mich, wenn ich morgens ganz in Ruhe den ersten Kaffee genieße und der Sonne beim Aufgehen zu gucke. Dieser Moment verströmt Ruhe und Glück in beeindruckender Einfachheit.

  • Antworten Günter 10. März 2018 um 18:56

    Mit einem Glas Rotwein mit meiner Frau vor dem Kamin klönen!

  • Antworten Ulrike Michalek 10. März 2018 um 19:49

    Mit den Kinder am Sofa kuscheln und eine Tasse Kaffee trinken!:-)

  • Antworten Tanja Seelmann 10. März 2018 um 22:38

    Wer hätte gedacht, dass dieses Wort zu so einem Trend wird.
    Vor ca. 10 Jahren hatte ich meine Holzschilder-Bastelphase und mein erstes Schild, welches ich herstellte war ein altes Holzschild mit der Aufschrift: hyggelig.
    Ich hatte mich sofort in dieses Wort verliebt und es hängt noch immer in meiner Küche.
    Es gibt ja unzählig viele hygge Momente, aber jetzt gerade ist es frisch geduscht, mit der Lieblingsbodylotion eingecremt, im Lieblingsschlafanzug in einem frisch bezogenen und duftenden Bett zu liegen und gleich noch das Hörbuch „Das Café am anderen Ende der Welt “ weiter zu hören, bis ich zufrieden einschlummer.
    Das ist mein heutiger Hygge Moment 💕

    Liebe Grüße, Tanja 🌻

  • Antworten Birte Saland 10. März 2018 um 23:52

    Sonntags daheim, mit einer Kuscheldecke auf dem Sofa, einem spannenden Buch, knisterndem Feuer… schade eigentlich, dass man sich so selten Zeit dafür nimmt… Es sollte viel öfter „hyggeliger“ sein😊

  • Antworten Marion Englert 11. März 2018 um 0:51

    💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕

    … für mich ist das, wenn ich mich Zuhause wohlfühlen, wie zum
    Beispiel bei einem verregneten Nachmittag am Wochenende, mit
    einen guten Buch oder einem schönen alten Film, einer Tasse
    leckeren Tee, Kerze an und schön auf dem Sofa einkuscheln.
    Was will man mehr ….. 😍

    Herzliche Grüße 💖

    Marion

    💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕💕

  • Antworten Karin Flammensfeld 11. März 2018 um 10:08

    Mein „hyggeliger“ Moment des Tages ist für mich am Morgen, wenn ich mit meiner Tasse Tee an der Terassentür auf unseren frühlingserwachten Garten blicke …

  • Antworten Brigitte Matuszewski 11. März 2018 um 10:50

    Wenn die Arbeit erledigt ist, alles Unangenehme weicht und sich die Erleichterung und Ordnung einstellt , wenn meine Lieblingsmenschen nach Hause kommen, wenn sich meine Tochter bei mir einkuschelt, wenn’s mir richtig warm und leicht wird um‘s Herz, dann, ja dann ist meine schönste „Hygge“ Zeit am Tag.

  • Antworten Katja Heinrichs 11. März 2018 um 15:49

    Eigentlich jeder Moment in meinem Zuhause! Aber auch unterwegs, wenn schönes Design, gute Freunde und gelassene Stimmung zusammentreffen.

  • Antworten Nicole Haas 11. März 2018 um 15:52

    Eigentlich kommt der Begriff „hygge“ aus dem Norwegischen. Die Dänen haben den Begriff adoptiert und leben ihn wohl in der bestmöglichen Form und somit mit allen Sinnen.
    Für mich ist hygge und / oder hyggelig die Form eines Zustandes. Er kann sich immer und überall einstellen.
    Manchmal bedarf es nur ein Geruch, ein Lächeln, eine Umarmung oder ein Wort…..es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten um diesen “ Zustand “ zu erreichen. Hyggelig ist für mich einfach ankommen….und die Seele baumeln zu lassen.
    Schönen Sonntag, herzlichst Nicole

  • Antworten Sandra Küper 11. März 2018 um 18:02

    Mit meiner Tochter Sonntagsmorgen am Küchentisch zu sitzen und irgendwas kreativ zu basteln, während das Haus noch ganz leise ist weil alle anderen noch schlafen – das ist für mich ein hyggeliger Moment. VG

  • Antworten Nicole Olivi 11. März 2018 um 19:37

    Mein Hygge Moment heute ist – jetzt.
    Ein wenig Zeit für mich haben und einfach durch wunderschöne Blogs stöbern.
    Die vielen schönen Kommentare lesen und an diesem Gewinnspiel teilnehmen 🙂
    Herzliche Grüße an alle und viele hyggelige Momente wünscht
    Nicole

  • Antworten // Cathleen 11. März 2018 um 20:50

    Den Abend mit der Familie ausklingen zu lassen und sich darüber zu freuen, dass man sich hat. 🙂

    Dir einen hyggeligen Restabend, liebe Grüße,

    Cathleen

  • Antworten Nicole Baake-Möller 11. März 2018 um 20:55

    Nach der getanen Arbeit nach Hause kommen, eine tasse Tee und das Leben und den Moment genieße. Mit oder ohne Sonne. Aber mit ist’s netter.

  • Hinterlasse eine Antwort